Freitag,

26 August

  • 06:05

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    William Kidd, Staffel 2 | Episode 2

    Zur Serie
  • 06:30

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    Lawrence von Arabien, Staffel 2 | Episode 3

    Zur Serie
  • 06:55

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Katzen, Staffel 2 | Episode 32

    Zur Serie
  • 07:20

    Die Armageddon-Shopper

    ab 12
    +

    Ready To Rumble, Staffel 1 | Episode 4

    Dieses Mal trifft das Forge-Team zunächst auf den jungen Josh, der sich auf eine Zombie-Apokalypse vorbereiten will. Die Team-Mitglieder sind von seiner Fantasie ziemlich beeindruckt, aber erst einmal fühlen sie sich verpflichtet, ihn über ganz reale Umstände eines möglichen Endzeit-Szenarios aufzuklären. Kurz darauf betritt ein junger Waffenschmied das Geschäft. Er möchte ein paar Ratschläge zum Gebrauch seines Messers. Jimmy, der Messer-Experte des Teams, zeigt ihm einige Messer, die speziell für das Überleben in der Wildnis gemacht sind. Indessen treffen die Jungs vom Forge-Team einen Vietnam-Veteranen, der seine Familie und Freunde im Falle von Unruhen oder Krawallen beschützen will. Das Team hilft ihm, einfache aber effektive Verteidigungsanlagen für sein Haus zu bauen. Auf Long Island trifft das Forge-Team einen Ex-Marine, der sich mit Gleichgesinnten zusammengetan hat, um sich auf ganz unterschiedliche Notfälle vorzubereiten. Die Team-Mitglieder bewerten die Schutzunterkunft und diskutieren mit der Gruppe deren Pläne für den Eventualfall. Schließlich bekommt das Forge-Team noch Besuch von einem Neuling unter den "Armageddon-Shoppern", der einige grundlegende Überlebens-Fähigkeiten erlernen will.

  • 08:10

    Yukon Gold

    ab 12ab 12
    +

    Die Uhr tickt, Staffel 3 | Episode 3

    Cam will sein hochgestecktes Saisonziel von 1.500 Unzen Gold um jeden Preis erreichen und sucht deshalb gleich an zwei Stellen nach dem begehrten Edelmetall. Doch als plötzlich eine der Quellen versiegt, muss er sich einen Plan B einfallen lassen. Den braucht auch Karl. Er ist mit seiner Crew immer noch am Sulphur Creek, obwohl er längst weg sein wollte. Wird er seine Leute ein letztes Mal motivieren können? Nika und Chris sind indessen überaus optimistisch, denn sie haben eine vielversprechende Schürfstelle gefunden. Jetzt darf nur das Equipment nicht den Geist aufgeben.

    Zur Serie
  • 08:55

    Yukon Gold

    ab 12ab 12
    +

    Unter Druck, Staffel 3 | Episode 4

    Nika und ihr Partner Chris sind gestresst. Sie möchten ihre Goldwaschrinne gerne ein Stück weiter flussaufwärts verlegen. Das alles wäre kein Problem, wenn die neuen Kollegen, die sie angeheuert haben, nicht vollkommen unerfahren wären. Am Arizona Creek warten Ken und Guillaume auf den ganz großen Goldfund, doch die Testläufe an ihrer Waschrinne waren bislang ernüchternd. Cam hofft derweil darauf, auf eine Hauptgoldquelle zu stoßen. Eine Reihe von technischen Schwierigkeiten macht ihm bei seinem Vorhaben allerdings einen Strich durch die Rechnung.

    Zur Serie
  • 09:45

    Fix it! - Reparaturen am Limit

    ab 12ab 12
    +

    Demontage über den Dächern San Antonios, Staffel 2 | Episode 15

  • 10:35

    Fix it! - Reparaturen am Limit

    ab 12ab 12
    +

    Die Wolkenkratzer-Brücke, Staffel 2 | Episode 16

  • 11:25

    Mega-Fabriken

    ab 12ab 12
    +

    Boeing 747, Staffel 1 | Episode 45

    Zur Serie
  • 12:15

    Die letzten Zeugen des Großen Kriegs

    ab 12ab 12
    +

    Schlammschlacht von Passchendaele, Staffel 1 | Episode 4

    Im Mittelpunkt der Episode stehen die Schlachten von Arras und Passchendaele im Jahr 1917. Nach einem kalten Winter griffen die Briten die Deutschen im April 1917 im französischen Arras an. Es folgte eine Schlacht, die mit dem traurigen Rekord der höchsten täglichen Todesrate dieses Krieges in die Geschichtsbücher einging. Gleichzeitig tobte am Himmel zwischen britischen und deutschen Fliegern der Kampf um die Lufthoheit. Im Sommer rückten die Alliierten dann unter größten Verlusten bis in die westflandrische Ortschaft Passchendaele vor. Unzählige Soldaten beider Seiten starben damals im Schlamm.

  • 13:05

    Die Geheimnisse der Geschichte

    ab 16ab 16
    +

    Ted Kaczynski - Genie und Wahnsinn, Staffel 2 | Episode 3

    Der Mathematiker Ted Kaczynski soll zwischen Ende der 70er und Mitte der 90er Jahre mit Hilfe von Briefbomben drei Menschen getötet und 23 verletzt haben. Die Suche nach dem Täter kostete den Steuerzahler 50 Millionen Dollar. Jahrelang fahndeten die Profiler des FBI nach einem Durchschnittsamerikaner, der körperlich arbeitete. Zur allgemeinen Überraschung mussten sie schließlich feststellen, dass der Gesuchte in Wahrheit Mathematikgenie ist und ein Studium in Harvard absolviert hat. Er promovierte und arbeitete an verschiedenen Universitäten. Der wissenschaftlich brillante Kaczynski galt allerdings als menschlich schwer zugänglich und neigte zu schwer nachvollziehbaren Entschlüssen. Seit 1998 sitzt er lebenslänglich im Hochsicherheitsgefängnis von Florence, Colorado. "Die Geheimnisse der Geschichte" enthüllt die Hintergründe einer bizarren Verbrechensserie.

  • 14:05

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Absturz ins Rote Meer, Staffel 4 | Episode 9

    3. Januar 2004: Eine ägyptische Passagiermaschine ist auf dem Weg von der Touristenhochburg Sharm nach Paris. Nur wenige Minuten nach dem Start stürzt die Boeing 737 ins Rote Meer. Alle 148 Insassen sterben. Erst Wochen später werden die beiden Flugschreiber gefunden - doch die Aufzeichnungen geben ein Rätsel auf. Was war die Ursache der Katastrophe? Ein technischer Fehler? Menschliches Versagen? Oder gar ein terroristischer Anschlag?

    Zur Serie
  • 15:00

    Mega-Fabriken

    ab 12ab 12
    +

    EA Sports: Fifa 2012, Staffel 1 | Episode 42

    Zur Serie
  • 15:50

    Fix it! - Reparaturen am Limit

    ab 12ab 12
    +

    Schiffsbergung in der Beringsee, Staffel 2 | Episode 17

  • 16:40

    Fix it! - Reparaturen am Limit

    ab 12ab 12
    +

    Die DSS-14 Mars-Antenne, Staffel 2 | Episode 18

  • 17:30

    Highway Thru Hell: Extremrettung in Kanada

    ab 12ab 12
    +

    Eisige Hängepartie, Staffel 3 | Episode 12

    Zur Serie
  • 18:20

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Hot Springs Hotel, Staffel 1 | Episode 11

    Hot Springs in Arkansas ist als Luxus-Kurort berühmt. Schon die Baseballlegende Babe Ruth und der Gangsterboss Al Capone ließen hier ihre Körper im warmen Wasser treiben. Das historische Majestic Hotel hat seine besten Tage aber lange hinter sich und schloss seine Pforten schließlich im Jahr 2006. In dem verlassenen Hotel finden die Jungs alte Badewannen, Möbel und einen Springbrunnen mit Mosaiken. Jays Ehefrau Ricki verschafft sich derweil Zugang zum Nachbargebäude: dem Medical Arts Center, früher einmal das höchste Gebäude in ganz Arkansas. Währenddessen stellt Jay seinen Kumpels Dan und Mark eine Aufgabe: Sie sollen versuchen, für 300 Dollar so viele Gegen stände wie möglich aus dem Hotel zu erwerben. Ungeachtet der Hitze und eines nicht funktionstüchtigen Aufzugs, steigen die beiden unzählige Treppen hoch und finden schließlich einen hölzernen Schaukelstuhl. Jetzt muss Jay nur noch einen guten Preis mit dem Eigentümer aushandeln, um wenigstens einen der größeren Funde mit nach Hause zu bringen. Denn wenn er mit leeren Händen zu Ricki kommt, ist der Teufel los.

    Zur Serie
  • 18:45

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die Marmor-Fabrik, Staffel 1 | Episode 12

    Die Jungs sind Richtung Vermont unterwegs. Hier wurde lange Zeit Marmor für die wichtigsten nationalen Bauwerke und Denkmäler verarbeitet: das Gebäude des U.S. Supreme Courts, das Grab des unbekannten Soldaten und das Jefferson Memorial sind nur einige Beispiele. Der Besitzer einer stillgelegten Marmorfabrik gewährt Jay Zugang und ermutigt ihn, einen im Keller versteckten Luftschutzbunker zu suchen. Auf dem Weg dorthin finden die Männer unter anderem eine historische Waage und eine riesige Fliegeralarm-Sirene. Mit dem Lastenaufzug geht es dann hinab in den Keller. Dort fallen ihnen echte Sammlerstücke in die Hände, zum Beispiel Blaupausen des Weißen Hauses. Aber auf Jay wartet noch eine persönliche Überraschung: Ricki fährt vor der Fabrik vor, um ihn zu ihrem Jahrestag zu überraschen.

    Zur Serie
  • 19:15

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12
    +

    Das Rätsel um Helios-Airways Flug 522, Staffel 4 | Episode 10

    Flug 522 der zypriotischen Airline Helios ist von Larnaka über Athen auf dem Weg nach Prag. Kurz nach dem Start fällt der Kabinendruck ab. Fluggäste und Besatzung werden ohnmächtig. Nach drei Stunden Blindflug im Autopilotmodus geht der Boeing 737 in der Nähe von Athen der Treibstoff aus. Die Passagiermaschine stürzt ab. Alle 121 Insassen kommen ums Leben. Warum fiel der Kabinendruck urplötzlich ab?

    Zur Serie
  • 20:10

    Die Schlacht im Atlantik

    ab 12
    +

    Der totale U-Boot Krieg, Staffel 1 | Episode 1

    Im Jahr 1940 war Großbritannien das einzige Krieg führende Land in Europa, das Nazi-Deutschland bislang hatte widerstehen können. Doch nach Bombenangriffen auf London und den Attacken feindlicher U-Boote auf die Nachschubwege aus Nordamerika geriet das Land an den Rand der Niederlage. Vor allem die "Wolfsrudel"-Taktik der deutschen U-Boot-Waffe setzte den Briten massiv zu.

    Zur Serie
  • 21:00

    Die Schlacht im Atlantik

    ab 12
    +

    Gejagte Jäger, Staffel 1 | Episode 2

    1941 befindet sich Großbritannien mitten im Abwehrkampf gegen Nazi-Deutschland. Die Existenz des Vereinigten Königreiches steht auf dem Spiel. In dieser Situation geht es nicht nur um militärische Stärke und Strategie, sondern vor allem um eine Sicherung der Versorgung des letzten verbleibenden Landes, das in Europa Widerstand gegen Hitler leistet. Die Nachschubfrachter, die über den Atlantik aus Nordamerika kommen, sind für Großbritannien überlebenswichtig. Das wissen auch die Deutschen. Um diese Nabelschnur zu zerstören, schickt Hitler seine U-Boote auf Jagd in den Atlantik. Zu Beginn können die Briten den Angriffen nur wenig entgegensetzen. Doch schon bald holen die Angegriffenen auf. Neue Technologien und eine neue Strategie machen im Laufe des Jahres die Jäger in den deutschen U-Booten zu Gejagten.

    Zur Serie
  • 21:55

    Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

    ab 12ab 12
    +

    V1: Hitlers Vergeltungswaffe, Staffel 2 | Episode 1

    Zur Serie
  • 22:45

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12
    +

    Vulkanasche im Triebwerk, Staffel 4 | Episode 2

    Es ist eine alptraumhafte Situation: Mitten über dem Pazifischen Ozean versagen am 24. Juni 1982 alle vier Triebwerke einer Boeing 747 der British Airways. Die Maschine geht in den Sturzflug über und droht auf dem Meer aufzuschlagen. Die Passagiere blicken dem Tod ins Auge - und kommen doch wie durch ein Wunder mit dem Leben davon, als die Triebwerke plötzlich wieder zu arbeiten beginnen. Experten suchen fieberhaft nach der Ursache und kommen zu einem unglaublichen Ergebnis - Vulkanasche.

    Zur Serie
  • 23:40

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Drogenflut nach dem Hurrikan, Staffel 3 | Episode 6

    Nachdem die etablierte Drogen-Szene der Stadt an der Mississippi-Mündung durch den Hurrikan Katrina buchstäblich weggefegt wurde, kehren die Dealer nun aus Städten wie Houston nach New Orleans zurück - mit neuen Kontakten und besserem Stoff. Kleine Dealer kämpfen auf den Straßen, um ein neues Verteilungssystem zu etablieren. Viele neue Bewohner kommen in die Party-Stadt, angezogen von leerstehenden Häusern und einer Menge Drogen. Es sind wirtschaftlich harte Zeiten in "Big Easy", wie New Orleans auch genannt wird. In der Stadt und im Umland versuchen sogar Arbeiter, ihr schmales Einkommen durch den Verkauf von Drogen aufzubessern.

    Zur Serie
  • 00:30

    Der Kokainkrieg

    ab 16ab 16
    +

    Kokain im Körper, Staffel 1 | Episode 4

    Jedes Jahr exportiert Kolumbien Hunderte Tonnen Kokain, deren Straßenverkaufswert sich in Milliardenhöhe bewegt. Drogendealer schicken ihre Ware mit Frachtschiffen, Privatflugzeugen und selbst mit U-Booten, aber die häufigste Transportmethode ist der Mensch. Die Drogen-Transporteure kommen meist über Kolumbiens Flughäfen. Die beiden DEA-Agenten Liam und Jack versuchen gemeinsam mit einer Eliteeinheit der kolumbianischen Polizei in einer einwöchigen Aktion, die Transporteure zu erwischen und so den Strom der Drogen in die USA zu drosseln. In einem Katz- und Mausspiel mit den Sicherheitskräften versuchen die kolumbianischen Drogengangster mit neuen Methoden, durch die Grenzkontrollen zu schlüpfen. Nur ein Fehler könnte sie für Jahre ins Gefängnis bringen - oder sie das Leben kosten. Die Drogenkartelle zögern nicht, jeden zu töten, der ihren Plänen im Weg steht, seien es Drogenhändler oder Polizisten. Liam und Jack kennen diese traurige Realität nur zu gut: Ihr Kollege Giovanni wurde von einem Auftragskiller ermordet.

    Zur Serie
  • 01:15

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Frühe Zivilisationen, Staffel 2 | Episode 8

    Vor 12.500 Jahren wurde im Südosten der heutigen Türkei ein gewaltiges Felsheiligtum errichtet, das heute als Göbekli Tepe, "Hügel mit Nabel", bekannt ist. Die 20 großen, oval und kreisförmig gestalteten Strukturen aus Mauerwerk und bis zu 50 Tonnen schweren Pfeilern geben der archäologischen Forschung Rätsel auf, denn es gibt aus dieser Zeit keine auch nur annähernd vergleichbaren Monumentalbauten. Die Menschen lebten damals noch als Jäger und Sammler - umso seltsamer mutet es an, dass sie die Ressourcen an Material und Zeit opferten, um einen solchen Kultplatz anzulegen. Waren Zentren wie Göbekli Tepe vielleicht die Keimzelle einer neuen gesellschaftlichen Ordnung von sesshaften Bauern und Viehzüchtern? Von der Türkei geht es anschließend nach Irland, wo der Archäologe Ned Kelly mit einer Aufsehen erregenden These für lebhafte Diskussionen in der Forschergemeinde sorgt: Moorleichen aus der Zeit von 650 vor bis etwa 500 nach Christus, die meist als den Göttern geopferte Verbrecher gedeutet werden, interpretiert Kelly neu und völlig anders: Handelte es sich seiner Ansicht doch nicht um Gesetzesbrecher, sondern um die angesehensten Mitglieder der damaligen Stammesgesellschaften, ihre Könige. Seine kühne Hypothese untermauert Kelly mit Aufsehen erregenden Funden...

    Zur Serie
  • 02:05

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Die Kreuzigung Jesu, Staffel 2 | Episode 9

    Jahr für Jahr pilgern Millionen Christen ins Heilige Land, um an den Originalschauplätzen den Leidensweg Christi nachzuverfolgen und insbesondere die Grabeskirche zu besuchen, in der sich der Überlieferung nach auch die Kreuzigungsstätte Golgatha befinden soll. Wo Golgatha jedoch wirklich lag, ist bis heute heftig umstritten. "Mysterien der Menschheit" stellt neueste Forschungsergebnisse vor, die die Überlieferung der Leidensgeschichte Christi in neuem Licht erscheinen lassen - und vielleicht eine genauere Lokalisierung der Hinrichtungsstätte und des Grabes ermöglichen. Anschließend geht es in die Bundesrepublik Bosnien und Herzegowina, wo der Autor und Geschäftsmann Semir Osmanagi? 2005 mit einer kühnen These von sich reden machte: Er ist fest überzeugt, dass der Berg Viso'ica, der wegen seiner pyramidenartigen Form schon lange lokale Berühmtheit genoss, tatsächlich eine von Menschen geschaffene Struktur ist - und dass sein Alter sogar das der ägyptischen Pyramiden übertreffen könnte. Bei selbst organisierten Grabungen sind Osmanagi? und seine Unterstützer sogar auf Schächte gestoßen, die tief in die Bergflanken hineingetrieben wurden. Zwei britische Archäologen wollen Osmanagi's Behauptungen jetzt einer genauen Prüfung unterziehen...

    Zur Serie
  • 02:50

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Die Totenwelt der Maya, Staffel 2 | Episode 10

    Für die Maya galten Höhlen als Eingänge zu ihrer Totenwelt Xibalbá. In Höhlen hielten sie deshalb viele ihrer religiösen Zeremonien ab - doch mit dem Untergang der Maya-Zivilisation im 9. und 10. Jahrhundert verschwand auch das Wissen um die Lage dieser uralten Kultstätten. Der Unterwasser-Archäologe Guillermo de Anda hat es sich zur Aufgabe gemacht, sie wiederzufinden. Bei Tauchgängen in verzweigten Höhlensystemen in Mexiko und Guatemala kommt er in hautnahen Kontakt mit den sterblichen Überresten unzähliger Menschen, die von den Maya geopfert wurden. Seine Funde könnten dazu beitragen, unser Wissen über die religiösen Vorstellungen und Praktiken der Maya weiter zu vertiefen...

    Zur Serie
  • 03:40

    Die Geheimnisse der Geschichte

    ab 16ab 16
    +

    Ted Kaczynski - Genie und Wahnsinn, Staffel 2 | Episode 3

    Der Mathematiker Ted Kaczynski soll zwischen Ende der 70er und Mitte der 90er Jahre mit Hilfe von Briefbomben drei Menschen getötet und 23 verletzt haben. Die Suche nach dem Täter kostete den Steuerzahler 50 Millionen Dollar. Jahrelang fahndeten die Profiler des FBI nach einem Durchschnittsamerikaner, der körperlich arbeitete. Zur allgemeinen Überraschung mussten sie schließlich feststellen, dass der Gesuchte in Wahrheit Mathematikgenie ist und ein Studium in Harvard absolviert hat. Er promovierte und arbeitete an verschiedenen Universitäten. Der wissenschaftlich brillante Kaczynski galt allerdings als menschlich schwer zugänglich und neigte zu schwer nachvollziehbaren Entschlüssen. Seit 1998 sitzt er lebenslänglich im Hochsicherheitsgefängnis von Florence, Colorado. "Die Geheimnisse der Geschichte" enthüllt die Hintergründe einer bizarren Verbrechensserie.

  • 04:30

    Die letzten Zeugen des Großen Kriegs

    ab 12ab 12
    +

    Schlammschlacht von Passchendaele, Staffel 1 | Episode 4

    Im Mittelpunkt der Episode stehen die Schlachten von Arras und Passchendaele im Jahr 1917. Nach einem kalten Winter griffen die Briten die Deutschen im April 1917 im französischen Arras an. Es folgte eine Schlacht, die mit dem traurigen Rekord der höchsten täglichen Todesrate dieses Krieges in die Geschichtsbücher einging. Gleichzeitig tobte am Himmel zwischen britischen und deutschen Fliegern der Kampf um die Lufthoheit. Im Sommer rückten die Alliierten dann unter größten Verlusten bis in die westflandrische Ortschaft Passchendaele vor. Unzählige Soldaten beider Seiten starben damals im Schlamm.

  • 05:20

    Der Kokainkrieg

    ab 16ab 16
    +

    Kokain im Körper, Staffel 1 | Episode 4

    Jedes Jahr exportiert Kolumbien Hunderte Tonnen Kokain, deren Straßenverkaufswert sich in Milliardenhöhe bewegt. Drogendealer schicken ihre Ware mit Frachtschiffen, Privatflugzeugen und selbst mit U-Booten, aber die häufigste Transportmethode ist der Mensch. Die Drogen-Transporteure kommen meist über Kolumbiens Flughäfen. Die beiden DEA-Agenten Liam und Jack versuchen gemeinsam mit einer Eliteeinheit der kolumbianischen Polizei in einer einwöchigen Aktion, die Transporteure zu erwischen und so den Strom der Drogen in die USA zu drosseln. In einem Katz- und Mausspiel mit den Sicherheitskräften versuchen die kolumbianischen Drogengangster mit neuen Methoden, durch die Grenzkontrollen zu schlüpfen. Nur ein Fehler könnte sie für Jahre ins Gefängnis bringen - oder sie das Leben kosten. Die Drogenkartelle zögern nicht, jeden zu töten, der ihren Plänen im Weg steht, seien es Drogenhändler oder Polizisten. Liam und Jack kennen diese traurige Realität nur zu gut: Ihr Kollege Giovanni wurde von einem Auftragskiller ermordet.

    Zur Serie

Samstag,

27 August

  • 06:05

    Die Schlacht im Atlantik

    ab 12
    +

    Der totale U-Boot Krieg, Staffel 1 | Episode 1

    Im Jahr 1940 war Großbritannien das einzige Krieg führende Land in Europa, das Nazi-Deutschland bislang hatte widerstehen können. Doch nach Bombenangriffen auf London und den Attacken feindlicher U-Boote auf die Nachschubwege aus Nordamerika geriet das Land an den Rand der Niederlage. Vor allem die "Wolfsrudel"-Taktik der deutschen U-Boot-Waffe setzte den Briten massiv zu.

    Zur Serie
  • 07:15

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Frühe Zivilisationen, Staffel 2 | Episode 8

    Vor 12.500 Jahren wurde im Südosten der heutigen Türkei ein gewaltiges Felsheiligtum errichtet, das heute als Göbekli Tepe, "Hügel mit Nabel", bekannt ist. Die 20 großen, oval und kreisförmig gestalteten Strukturen aus Mauerwerk und bis zu 50 Tonnen schweren Pfeilern geben der archäologischen Forschung Rätsel auf, denn es gibt aus dieser Zeit keine auch nur annähernd vergleichbaren Monumentalbauten. Die Menschen lebten damals noch als Jäger und Sammler - umso seltsamer mutet es an, dass sie die Ressourcen an Material und Zeit opferten, um einen solchen Kultplatz anzulegen. Waren Zentren wie Göbekli Tepe vielleicht die Keimzelle einer neuen gesellschaftlichen Ordnung von sesshaften Bauern und Viehzüchtern? Von der Türkei geht es anschließend nach Irland, wo der Archäologe Ned Kelly mit einer Aufsehen erregenden These für lebhafte Diskussionen in der Forschergemeinde sorgt: Moorleichen aus der Zeit von 650 vor bis etwa 500 nach Christus, die meist als den Göttern geopferte Verbrecher gedeutet werden, interpretiert Kelly neu und völlig anders: Handelte es sich seiner Ansicht doch nicht um Gesetzesbrecher, sondern um die angesehensten Mitglieder der damaligen Stammesgesellschaften, ihre Könige. Seine kühne Hypothese untermauert Kelly mit Aufsehen erregenden Funden...

    Zur Serie
  • 08:05

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Die Kreuzigung Jesu, Staffel 2 | Episode 9

    Jahr für Jahr pilgern Millionen Christen ins Heilige Land, um an den Originalschauplätzen den Leidensweg Christi nachzuverfolgen und insbesondere die Grabeskirche zu besuchen, in der sich der Überlieferung nach auch die Kreuzigungsstätte Golgatha befinden soll. Wo Golgatha jedoch wirklich lag, ist bis heute heftig umstritten. "Mysterien der Menschheit" stellt neueste Forschungsergebnisse vor, die die Überlieferung der Leidensgeschichte Christi in neuem Licht erscheinen lassen - und vielleicht eine genauere Lokalisierung der Hinrichtungsstätte und des Grabes ermöglichen. Anschließend geht es in die Bundesrepublik Bosnien und Herzegowina, wo der Autor und Geschäftsmann Semir Osmanagi? 2005 mit einer kühnen These von sich reden machte: Er ist fest überzeugt, dass der Berg Viso'ica, der wegen seiner pyramidenartigen Form schon lange lokale Berühmtheit genoss, tatsächlich eine von Menschen geschaffene Struktur ist - und dass sein Alter sogar das der ägyptischen Pyramiden übertreffen könnte. Bei selbst organisierten Grabungen sind Osmanagi? und seine Unterstützer sogar auf Schächte gestoßen, die tief in die Bergflanken hineingetrieben wurden. Zwei britische Archäologen wollen Osmanagi's Behauptungen jetzt einer genauen Prüfung unterziehen...

    Zur Serie
  • 08:50

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Die Totenwelt der Maya, Staffel 2 | Episode 10

    Für die Maya galten Höhlen als Eingänge zu ihrer Totenwelt Xibalbá. In Höhlen hielten sie deshalb viele ihrer religiösen Zeremonien ab - doch mit dem Untergang der Maya-Zivilisation im 9. und 10. Jahrhundert verschwand auch das Wissen um die Lage dieser uralten Kultstätten. Der Unterwasser-Archäologe Guillermo de Anda hat es sich zur Aufgabe gemacht, sie wiederzufinden. Bei Tauchgängen in verzweigten Höhlensystemen in Mexiko und Guatemala kommt er in hautnahen Kontakt mit den sterblichen Überresten unzähliger Menschen, die von den Maya geopfert wurden. Seine Funde könnten dazu beitragen, unser Wissen über die religiösen Vorstellungen und Praktiken der Maya weiter zu vertiefen...

    Zur Serie
  • 09:40

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Die große Sintflut, Staffel 2 | Episode 11

    Ob im Gilgamesch-Epos, der Schöpfungsgeschichte der alt-isländischen Prosa-Edda, der Bibel oder Koran: Rund um die Welt berichten religiöse Schriften von einer verheerenden Flut, denen nur einige wenige Auserwählte entkamen. Warum selbst weit auseinander liegende Kulturkreise diese Vorstellung einer alles vernichtenden Überschwemmung teilen, hat Forschern seit Jahrhunderten Rätsel aufgegeben. Aufklärung könnten neue archäologische Entdeckungen in Bulgarien geben: Die Entdecker hoffen, mit ihnen nicht nur den Zeitpunkt der Sintflut eingrenzen zu können, sondern auch ihre Ursache. Danach führt "Mysterien der Menschheit" nach Schottland, wo zwischen dem 5. und 9. Jahrhundert nach Christus die sogenannten Piktischen Symbolsteine geschaffen wurden. Die schottischen Ureinwohner, die Pikten, verzierten die Monumente mit zahlreichen Symbolen, deren Bedeutung der Forschung bis heute Rätsel aufgibt. Dr. Rob Lee von der Universität Exeter ist überzeugt, dass er den "Code" der eingemeißelten Symbole geknackt hat. Ist es also nur noch eine Frage der Zeit, bis wir die wahre Bedeutung der mysteriösen Symbolsteine buchstäblich von ihnen ablesen können?

    Zur Serie
  • 10:35

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Johanna von Orléans, Staffel 2 | Episode 12

    Die Geschichte der Johanna von Orléans (1412-1431) liest sich wie ein Märchen - doch leider eines ohne Happy End: Ein neunzehnjähriges Bauernmädchen, das, von Heiligen-Visionen angespornt, auszieht, um die englischen Invasoren aus ihrer Heimat Frankreich zu vertreiben, dabei fast Erfolg hat und schließlich durch Verrat ihren Gegnern in die Hände fällt. Diese zögern nicht, Johanna wegen angeblicher Verbrechen gegen die Gesetze der Kirche auf den Scheiterhaufen zu bringen. 1455 wird der Prozess vom französischen König neu aufgerollt und Johanna formell rehabilitiert, 1920 schließlich wird die längst zur mythisch verklärten Volksheldin avancierte Kriegerin schließlich sogar von Papst Benedikt XV. heiliggesprochen. Doch ein Autor glaubt, dass das Ende dieser wendungsreichen Geschichte jetzt umgeschrieben werden muss: Denn einige Hinweise deuten darauf hin, dass Johanna ihre Hinrichtung überlebt haben könnte... Der zweite Teil dieser Episode beschäftigt sich mit der biblischen Überlieferung vom "Neuen Jerusalem": Diese legendäre Stadt soll in der Endzeit errichtet werden, bevor Gott in einem finalen Strafgericht über die Menschheit urteilt. Der Wissenschaftsjournalist Adrian Gilbert glaubt, dass englische Freimaurer das "Neue Jerusalem" tatsächlich errichten wollten, um das neue, göttliche Zeitalter einzuläuten. Nachdem London 1666 in einem Feuer weitgehend zerstört wurde, sollte es nach freimaurerischen Plänen als "Neues Jerusalem" wiederauferstehen. Spuren dieses kühnen Plans, der niemals vollständig verwirklicht wurde, lassen sich heute im Stadtbild von London erkennen...

    Zur Serie
  • 11:25

    Die Geschichte des Goldes

    ab 12
    +

    Die Geschichte des Goldes, Staffel 0 | Episode 1

    Gold ist eines der wertvollsten Metalle der Welt und übt auf den Menschen seit jeher eine ungeheure Faszination aus. Generationen von Abenteurern hat der Goldrausch gepackt und zu einer Suche getrieben, bei der sie Leib und Leben riskierten. Ob spanische Eroberer in Südamerika oder einflussreiche Könige in Afrika - sie alle wollten in den Besitz des gelb funkelnden Rohstoffs kommen. "Die Geschichte des Goldes" erzählt, wie das begehrte Edelmetall seinen Siegeszug rund um den Globus antrat.

    Zur Serie
  • 12:15

    Der Piraten-Codex

    ab 12
    +

    Der Piraten-Codex, Staffel 0 | Episode 1

    Die packende Dokumentation wandelt auf den Spuren des legendären Piratenkapitäns Black Sam Bellamy und seines Schiffes, der Whydah. Im 18. Jahrhundert machte Bellamy die Weltmeere unsicher. Heute ist der Meeresarchäologe Barry Clifford auf der Suche nach dem Vermächtnis des Freibeuters: Im Jahre 1717 soll Bellamy unermessliche Reichtümer von 50 Schiffen erbeutet und an Bord seines eigenen Schiffes verfrachtet haben. Clifford und sein Team machen sich auf die Suche nach dem Wrack der Whydah. Sie sind überzeugt, dass sie kurz vor einer unglaublichen Entdeckung stehen.

    Zur Serie
  • 13:55

    Die Waffensammler

    ab 12ab 12
    +

    Queen Anne Pistole, Staffel 1 | Episode 13

    In Cape Coral, im sonnigen US-Staat Florida, bekommen Sean und Hammer einen spanischen Helm aus dem 16. Jahrhundert angeboten. Der potenzielle Verkäufer erzählt, dass er als Kind ständig mit diesem Helm gespielt hat. Sollte sich das einstige Kinderspielzeug als echt erweisen, könnte es seinem Besitzer einige tausend Dollar einbringen. Dann trifft Sean einen Kriegsveteranen, der im Besitz einer "Queen Anne"-Steinschlosspistole aus dem 18. Jahrhundert ist. Die "Queen" ist eine Mehrzweckwaffe, denn sie kann im Nahkampf auch als eine Art Schwert verwendet werden. Sean ist ganz heiß darauf, sie zu testen, denn sie zählt eindeutig zu seinen Lieblingswaffen.

    Zur Serie
  • 14:15

    Die Waffensammler

    ab 12ab 12
    +

    Buffalo Bills Colt, Staffel 1 | Episode 14

    In Naples, Florida, sucht das Team um Sean nach Sammlerstücken, die so reich an Geschichte sind wie die Stadt selbst. Die Jungs erwischen einen guten Start mit einer MP5 Maschinenpistole von Heckler & Koch, die Shooter gerne versteigern würde. Doch der Besitzer verhandelt hart und verlangt einen hohen Preis. Jim beschäftigt sich derweil mit einem Colt .45, dessen Besitzer behauptet, die Waffe habe einst Buffalo Bill gehört; allerdings gibt es dafür keine Beweise. Den Spezialisten ist schnell klar, dass sie auf der Auktion nicht den Preis erzielen können, den der Verkäufer verlangt. Hammers Freund Wally erscheint mit einem handgemachten japanischen Katana-Schwert. Wenn Hammer den potenziellen Interessenten erzählt, dass man mit diesem Schwert selbst Metall durchtrennen kann, kann er dafür - da ist er sich sicher - einen Höchstpreis erzielen.

    Zur Serie
  • 14:45

    Die Waffensammler

    ab 12ab 12
    +

    Vickers-Maschinengewehr, Staffel 1 | Episode 15

    Mit Fort Myers in Florida verbinden "Die Waffensammler" große Erwartungen. Immerhin ist die Stadt nach einer Militärfestung benannt. Und sie werden nicht enttäuscht. Das erste Stück, das ihnen angeboten wird, ist ein sehr seltenes Vickers Maschinengewehr aus dem Jahr 1915. Sollte sich die Waffe auf dem Schießplatz auch noch als funktionstüchtig erweisen, wird sie auf der Auktion einen hohen Preis erzielen. Weitere interessante Stücke sind ein Steigbügel aus der Zeit der Konquistadoren und eine amerikanische Flagge, die von polnischen Kriegsgefangenen in einem Lager während des Zweiten Weltkrieges hergestellt wurde. Die Jungs geben diesmal hohe Garantien und hoffen natürlich, dass sie auf kaufwillige Bieter treffen, um einträgliche Provisionen kassieren können.

    Zur Serie
  • 15:10

    Supercars - Die Luxuswerkstatt

    ab 12ab 12
    +

    Bentley Mulsanne, Staffel 1 | Episode 5

    Ein alter Freund von Afzal Kahn möchte seinen 200.000 Pfund teuren Bentley GT zum Geländewagen umrüsten lassen. Die Luxuslimousine soll nicht nur komplett für die Jagd ausgestattet werden, sondern auch in der Lage sein, die schottischen Highlands zu bezwingen. Ralph und Ranen wandeln auf einem schmalen Grat: Die beiden Mechaniker müssen den edlen Bentley zwar in einen volltauglichen Camper verwandeln, dabei aber seinen Wert und seine Exklusivität bewahren. Doch ist das überhaupt möglich?

    Zur Serie
  • 16:00

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Tödlicher Zwischenstopp, Staffel 13 | Episode 6

    Am 10. Oktober 2006 setzt die British Aerospace-Maschine des Atlantic Airways-Fluges 670 zu einem Routinestopp auf der norwegischen Insel Stord an. Doch die Störklappen, die auf der Oberseite der Tragflächen dazu dienen, nach der Landung eine schnellere Bremsung zu ermöglichen, versagen ihren Dienst. Das Flugzeug stürzt eine steile Böschung hinunter und fängt Feuer. Vier der 16 Menschen an Bord kommen ums Leben. Später entdecken die Ermittler auf dem Rollfeld eine mysteriöse Substanz, die möglicherweise entscheidende Hinweise auf die Ursache des Unglücks liefert.

    Zur Serie
  • 16:50

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Fatale Verspätung, Staffel 13 | Episode 7

    Die McDonnell Douglas MD-80 des Spanair-Fluges 5022 stürzt am 20. August 2008 in einen kleinen Fluss und geht in Flammen auf. Das Ganze passiert nur wenige Augenblicke nach dem Start vom internationalen Flughafen Madrid-Barajas. 15 Menschen sterben. Beim Absturz der MD-80 handelt es sich um das seit Jahrzehnten verheerendste Flugzeugunglück Spaniens. Die Ermittler vor Ort legen sich rasch auf eine Ursache der Katastrophe fest. Doch dann liefert der Voice Recorder völlig neue Erkenntnisse...

    Zur Serie
  • 17:40

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Überraschende Erkenntnisse, Staffel 13 | Episode 8

    Nach einem kurzen Flug von der indonesischen Hauptstadt Jakarta schlägt die Boeing 737 des Garuda-Fluges 200 am 7. März 2007 in Yogyakarta zweimal so heftig auf, dass sie über die Rollbahn hinaus rutscht. Von den 140 Menschen an Bord kommen 21 ums Leben. Die Suche nach den Ursachen findet unter erheblichem Druck statt. Nachdem die Ermittler einer ganzen Reihe falscher Fährten gefolgt sind, machen sie plötzlich eine erstaunliche Entdeckung. Die genaue Auswertung des Voice Recorders führt schließlich zu einer bestürzenden Gewissheit...

    Zur Serie
  • 18:30

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Dramatische Landung, Staffel 13 | Episode 9

    Der Absturz des Fluges 2311 der Atlantic Southeast Airlines am 5. April 1991 in Georgia sorgte weltweit für Schlagzeilen: Damals kommen ein NASA Astronaut, ein ehemaliger US Senator und 21 weitere Personen ums Leben. Schnell haben die Ermittler eine mögliche Erklärung für den Crash, der Hersteller hält diese allerdings für völlig abwegig. Doch was brachte die Maschine dann zum Absturz? Bei den weiteren Untersuchungen kommt einer der Ermittler schließlich der wahren Unglücksursache auf die Spur. Allerdings muss er seine Theorie erst einmal mit Fakten belegen...

    Zur Serie
  • 19:20

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Absturz über Sao Paulo, Staffel 13 | Episode 10

    Nur Sekunden nach dem Start vom Congonhas-Airport im brasilianischen São Paulo stürzt die Maschine des Fluges 402 der TAM Airlines am 31. Oktober 1996 in ein benachbartes Wohngebiet und geht in Flammen auf. Alle 90 Passagiere, sechs Crewmitglieder sowie drei Menschen am Boden kommen ums Leben. Gemeinsam mit der US-amerikanischen Flugsicherheitsbehörde untersucht die brasilianische Luftwaffe den Vorfall und deckt peu à peu eine unheilvolle Verkettung von Ereignissen auf, die schließlich zu einem der tragischsten Unglücke in der Luftfahrtgeschichte Brasiliens führte.

    Zur Serie
  • 20:10

    Enthüllt: Das Wrack der Titanic

    ab 12ab 12
    +

    Enthüllt: Das Wrack der Titanic, Staffel 0 | Episode 1

    Im eisigen Nordatlantik liegt in 3.600 Metern Tiefe das wohl berühmteste Schiffswrack aller Zeiten: die RMS Titantic. Am 15. April 1912 kollidierte das damals größte Schiff der Welt mit einem Eisberg und versank. Erst 1985 wurde es auf dem Grund des Meeres entdeckt. Über 100 Jahre nach der Katastrophe sind Wissenschaftler in der Lage, die Titanic vor Ort zu untersuchen. Neueste Erkenntnisse zeigen genauer als jemals zuvor, was mit diesem Ozeanriesen geschah, der einst als unsinkbar galt.

    Zur Serie
  • 21:00

    Kolumbus' vergessene Kolonie

    ab 12ab 12
    +

    Kolumbus' vergessene Kolonie, Staffel 0 | Episode 1

    Seine zweite Amerikareise führte Christoph Kolumbus 1493 zurück zu der von ihm entdeckten Insel Hispaniola. Doch statt des improvisierten Lagers Fort La Navidad fand Kolumbus ein Bild der Verwüstung vor. Er suchte nach einem neuen Standort für die geplante Handelsniederlassung. Östlich von La Navidad wurde er fündig. Doch 1495 verwüstete ein Hurrikan die Kolonie auf der Insel La Isabela. Als dann auch noch die Goldfunde ausblieben, wurde die Kolonie 1497 verlassen. "Kolumbus' vergessene Kolonie" begleitet Archäologen, die die Überreste der Ortschaft ausgraben und dabei interessante Entdeckungen machen.

    Zur Serie
  • 21:50

    Sindbads verlorenes Schatzschiff

    ab 12ab 12
    +

    Sindbads verlorenes Schatzschiff, Staffel 0 | Episode 1

    Gab es eine "Meeres-Seidenstraße"? Vieles deutet auf eine solche Verbindung hin. Archäologische Funde waren lange Zeit rar gesät - bis der deutsche Schatzsucher Tilman Walterfang 1998 in indonesischen Gewässern einen einzigartigen Fund machte: ein über und über mit Gold-, Silber- und Keramikgegenständen beladenes Handelsschiff aus dem 9. Jahrhundert."Sindbads verlorenes Schatzschiff" gibt einen berblick über die einzigartigen Fundstücke. Spielszenen führen zurück in die Zeit Sindbads des Seefahrers: Die Rekonstruktion der damaligen Zeit zeigt, wie die letzten Tage des Schiffes ausgesehen haben könnten.

  • 22:45

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 16ab 16
    +

    Feuer an Bord, Staffel 4 | Episode 3

    27. November 1987: Eine Boeing 747 befindet sich auf einem Routineflug in Richtung Südafrika, als sich die Kabine plötzlich mit Rauch füllt. Die Passagiere ringen um Atemluft, während Crewmitglieder ein Feuer im Frachtraum lokalisieren. Die Maschine stürzt in den indischen Ozean. Was war die Ursache für den Brand? Gerüchte kreisen um illegale Waffentransporte an Bord von Flug 295.

    Zur Serie
  • 23:40

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Alltag in London, Staffel 3 | Episode 7

    Kokain und Marihuana sind die Drogen für einige Londoner, die hart arbeiten und trotzdem ihren Spaß haben wollen. Drogen sind der Kraftstoff eines 24-Stunden-Lifestyles in dieser multikulturellen Gesellschaft. Auf den Straßen konkurrieren britische Drogenbosse mit osteuropäischen Verbrecherbanden, die in das Land strömen und ohne Rücksicht auf Verluste ins Kokaingeschäft drängen. Gleichzeitig versuchen die einheimischen Dealer, die gestiegene Nachfrage nach Marihuana zu bedienen - und zwar gemeinsam mit vietnamesischen Gangs, die durch an Sklaverei grenzende Ausbeutung in der Lage sind, ihre illegalen Geschäfte im industriellen Maßstab durchzuführen.

    Zur Serie
  • 00:30

    Enthüllt: Das Wrack der Titanic

    ab 12ab 12
    +

    Enthüllt: Das Wrack der Titanic, Staffel 0 | Episode 1

    Im eisigen Nordatlantik liegt in 3.600 Metern Tiefe das wohl berühmteste Schiffswrack aller Zeiten: die RMS Titantic. Am 15. April 1912 kollidierte das damals größte Schiff der Welt mit einem Eisberg und versank. Erst 1985 wurde es auf dem Grund des Meeres entdeckt. Über 100 Jahre nach der Katastrophe sind Wissenschaftler in der Lage, die Titanic vor Ort zu untersuchen. Neueste Erkenntnisse zeigen genauer als jemals zuvor, was mit diesem Ozeanriesen geschah, der einst als unsinkbar galt.

    Zur Serie
  • 01:15

    Kolumbus' vergessene Kolonie

    ab 12ab 12
    +

    Kolumbus' vergessene Kolonie, Staffel 0 | Episode 1

    Seine zweite Amerikareise führte Christoph Kolumbus 1493 zurück zu der von ihm entdeckten Insel Hispaniola. Doch statt des improvisierten Lagers Fort La Navidad fand Kolumbus ein Bild der Verwüstung vor. Er suchte nach einem neuen Standort für die geplante Handelsniederlassung. Östlich von La Navidad wurde er fündig. Doch 1495 verwüstete ein Hurrikan die Kolonie auf der Insel La Isabela. Als dann auch noch die Goldfunde ausblieben, wurde die Kolonie 1497 verlassen. "Kolumbus' vergessene Kolonie" begleitet Archäologen, die die Überreste der Ortschaft ausgraben und dabei interessante Entdeckungen machen.

    Zur Serie
  • 02:00

    Sindbads verlorenes Schatzschiff

    ab 12ab 12
    +

    Sindbads verlorenes Schatzschiff, Staffel 0 | Episode 1

    Gab es eine "Meeres-Seidenstraße"? Vieles deutet auf eine solche Verbindung hin. Archäologische Funde waren lange Zeit rar gesät - bis der deutsche Schatzsucher Tilman Walterfang 1998 in indonesischen Gewässern einen einzigartigen Fund machte: ein über und über mit Gold-, Silber- und Keramikgegenständen beladenes Handelsschiff aus dem 9. Jahrhundert."Sindbads verlorenes Schatzschiff" gibt einen berblick über die einzigartigen Fundstücke. Spielszenen führen zurück in die Zeit Sindbads des Seefahrers: Die Rekonstruktion der damaligen Zeit zeigt, wie die letzten Tage des Schiffes ausgesehen haben könnten.

  • 02:50

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 16ab 16
    +

    Feuer an Bord, Staffel 4 | Episode 3

    27. November 1987: Eine Boeing 747 befindet sich auf einem Routineflug in Richtung Südafrika, als sich die Kabine plötzlich mit Rauch füllt. Die Passagiere ringen um Atemluft, während Crewmitglieder ein Feuer im Frachtraum lokalisieren. Die Maschine stürzt in den indischen Ozean. Was war die Ursache für den Brand? Gerüchte kreisen um illegale Waffentransporte an Bord von Flug 295.

    Zur Serie
  • 03:45

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Alltag in London, Staffel 3 | Episode 7

    Kokain und Marihuana sind die Drogen für einige Londoner, die hart arbeiten und trotzdem ihren Spaß haben wollen. Drogen sind der Kraftstoff eines 24-Stunden-Lifestyles in dieser multikulturellen Gesellschaft. Auf den Straßen konkurrieren britische Drogenbosse mit osteuropäischen Verbrecherbanden, die in das Land strömen und ohne Rücksicht auf Verluste ins Kokaingeschäft drängen. Gleichzeitig versuchen die einheimischen Dealer, die gestiegene Nachfrage nach Marihuana zu bedienen - und zwar gemeinsam mit vietnamesischen Gangs, die durch an Sklaverei grenzende Ausbeutung in der Lage sind, ihre illegalen Geschäfte im industriellen Maßstab durchzuführen.

    Zur Serie
  • 04:30

    Kolumbus' vergessene Kolonie

    ab 12ab 12
    +

    Kolumbus' vergessene Kolonie, Staffel 0 | Episode 1

    Seine zweite Amerikareise führte Christoph Kolumbus 1493 zurück zu der von ihm entdeckten Insel Hispaniola. Doch statt des improvisierten Lagers Fort La Navidad fand Kolumbus ein Bild der Verwüstung vor. Er suchte nach einem neuen Standort für die geplante Handelsniederlassung. Östlich von La Navidad wurde er fündig. Doch 1495 verwüstete ein Hurrikan die Kolonie auf der Insel La Isabela. Als dann auch noch die Goldfunde ausblieben, wurde die Kolonie 1497 verlassen. "Kolumbus' vergessene Kolonie" begleitet Archäologen, die die Überreste der Ortschaft ausgraben und dabei interessante Entdeckungen machen.

    Zur Serie
  • 05:20

    Sindbads verlorenes Schatzschiff

    ab 12ab 12
    +

    Sindbads verlorenes Schatzschiff, Staffel 0 | Episode 1

    Gab es eine "Meeres-Seidenstraße"? Vieles deutet auf eine solche Verbindung hin. Archäologische Funde waren lange Zeit rar gesät - bis der deutsche Schatzsucher Tilman Walterfang 1998 in indonesischen Gewässern einen einzigartigen Fund machte: ein über und über mit Gold-, Silber- und Keramikgegenständen beladenes Handelsschiff aus dem 9. Jahrhundert."Sindbads verlorenes Schatzschiff" gibt einen berblick über die einzigartigen Fundstücke. Spielszenen führen zurück in die Zeit Sindbads des Seefahrers: Die Rekonstruktion der damaligen Zeit zeigt, wie die letzten Tage des Schiffes ausgesehen haben könnten.

Sonntag,

28 August

  • 06:05

    Enthüllt: Das Wrack der Titanic

    ab 12ab 12
    +

    Enthüllt: Das Wrack der Titanic, Staffel 0 | Episode 1

    Im eisigen Nordatlantik liegt in 3.600 Metern Tiefe das wohl berühmteste Schiffswrack aller Zeiten: die RMS Titantic. Am 15. April 1912 kollidierte das damals größte Schiff der Welt mit einem Eisberg und versank. Erst 1985 wurde es auf dem Grund des Meeres entdeckt. Über 100 Jahre nach der Katastrophe sind Wissenschaftler in der Lage, die Titanic vor Ort zu untersuchen. Neueste Erkenntnisse zeigen genauer als jemals zuvor, was mit diesem Ozeanriesen geschah, der einst als unsinkbar galt.

    Zur Serie
  • 07:05

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 8, Staffel 2 | Episode 8

    Zur Serie
  • 07:30

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 9, Staffel 2 | Episode 9

    Zur Serie
  • 07:50

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 10, Staffel 2 | Episode 10

    Zur Serie
  • 08:15

    Brain Games

    ab 12ab 12
    +

    Tier vs. Mensch, Staffel 4 | Episode 16

    In dieser Episode kommt es zu einem Kopf-an-Schnauze-Duell: "Brain Games" schickt menschliche und tierische Kandidaten gegeneinander ins Rennen. Während einer Reihe von einzigartigen Wettkämpfen erleben die Zuschauer u.a., wie ein Vogel es schafft, Unmengen an Nahrung aufzunehmen, warum Hunde genauso eifersüchtig werden können wie Säuglinge und wie es einem Affen gelingt, uns Menschen ganz schön blöd aussehen zu lassen. Mensch oder Tier: Wer trägt am Ende den Sieg davon? "Brain Games" liefert ein überraschendes Ergebnis.

    Zur Serie
  • 08:40

    Brain Games

    ab 12ab 12
    +

    Schlafenszeit, Staffel 4 | Episode 11

    Ein erwachsener Mensch verbringt 220.000 Stunden seines Lebens, also ungefähr 25 Jahre, mit Schlafen. Doch warum so lange? Und was passiert mit unserem Gehirn, wenn wir nicht genug Nachtruhe bekommen? In einem der bisher ehrgeizigsten Experimente des "Brain Games"-Teams werden drei Testpersonen in einem Schlaflabor 36 Stunden lang wach gehalten - der Mathematiklehrer Taylor, der Klempner John und die vierfache Mutter Melissa. Anschließend durchlaufen sie eine Reihe von Aufgaben, die zeigen sollen, wie sich der Schlafentzug auf ihre physische und psychische Leistungsfähigkeit ausgewirkt hat.

    Zur Serie
  • 09:05

    Brain Games

    ab 12ab 12
    +

    Ausgetrickst, Staffel 4 | Episode 14

    Was sieht man eigentlich, wenn man sich die Welt so anschaut? Existiert die Realität tatsächlich so, wie wir sie erfahren? "Brain Games" geht Fragen wie diesen mit Hilfe von Ergebnissen aus der Hirnforschung und der Erkenntnistheorie auf den Grund. Dabei wird rasch deutlich, dass ständig neue Informationen auf unser Gehirn einströmen. Licht und Schatten, Entfernung, Klang, Temperatur und vieles mehr beeinflusst unser Bild von der Welt. Doch unser Wahrnehmungsapparat lässt sich auch sehr leicht täuschen. Man sollte also nicht alles glauben, was uns unsere Kommandozentrale so vermittelt...

    Zur Serie
  • 09:30

    Brain Games

    ab 12ab 12
    +

    Kreativität im Alltag, Staffel 4 | Episode 12

    Fantasie und Vorstellungskraft werden für gewöhnlich mit Kreativität und Kunst in Verbindung gebracht. Dabei kommen wir auch im Alltag nicht ohne sie aus. "Brain Games" zeigt, wie wichtig Imagination und die Fähigkeit, zu improvisieren und Dinge zu erfinden, sind, um ein ganz normales Leben zu führen und tagtägliche Aufgaben zu meistern. Mit ein bisschen Übung und ein paar Hilfsmitteln ist jeder Mensch in der Lage, sein kreatives Potenzial gezielt anzuzapfen und schöpferisch tätig zu werden.

    Zur Serie
  • 09:55

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Panik über dem Pazifik, Staffel 4 | Episode 6

    Ein Flugzeug ist ein komplexes System, bei dem jedes einzelne Element perfekt funktionieren muss - andernfalls droht eine Katastrophe. Beim China Airlines Flug 006 kamen am 19. Februar 1985 eine ganze Reihe kleinerer Probleme zusammen, die Crew und Passagiere der Boeing 747 in Panik versetzten. Die Maschine befand sich auf einem Direktflug von Taipeh nach Los Angeles. 550 Kilometer nordwestlich von San Francisco gab es einen Defekt am vierten Triebwerk, und dann brach eine Kettenreaktion los. Der Jet drehte sich und flog auf dem Rücken. Innerhalb von nur zwei Minuten verlor die Boeing 9.000 Meter Höhe und versank in einer dichten Wolkendecke. Dabei brach ein Teil des Hecks ab. Außerdem wurde für die Landung wichtige hydraulische Flüssigkeit verloren. Trotzdem brachte der Pilot die Maschine halbwegs sicher auf den Boden. Der Beinahe-Katastrophe folgte eine Untersuchung, bei der menschliches Versagen als Ursache ermittelt wurde. Das Problem des Jetlags war von allen Beteiligten unterschätzt worden...

    Zur Serie
  • 10:50

    Cars for Cash

    ab 12ab 12
    +

    Rolls Royce gegen Jaguar, Staffel 1 | Episode 1

    Die Aufgabe für die beiden Teams lautet heute: Einen britischen Klassiker finden, kaufen, zerlegen und möglichst viel Geld beim Verkauf der Einzelteile einnehmen. Frankie und Ben suchen sich dazu einen edlen Rolls Royce aus, während Dean und George ihr Glück mit einem wunderschönen Jaguar Sovereign versuchen.

  • 11:40

    Cars for Cash

    ab 12ab 12
    +

    Subaru gegen Mitsubishi, Staffel 1 | Episode 2

    Wieder treten zwei Teams mit der Aufgabe gegeneinander an, möglichst viel Geld zu verdienen, indem sie jeweils ein Auto kaufen, zerlegen und die Teile weiterverkaufen. Diesmal ist der Wettbewerb auf leistungsstarke japanische Fahrzeuge beschränkt. In diesem Bereich gibt es eine gut florierende Ersatzteilhandel-Szene. Ben und Frankie suchen sich einen Subaru Impreza aus, während George und Sheldon einem Mitsubishi den Vorzug geben. Der steht zwar noch gut da, es fehlen aber einige wichtige Teile. Die Frage ist: Wer holt das meiste Geld aus diesen japanischen Schätzen heraus?

  • 12:30

    Cars for Cash

    ab 12ab 12
    +

    Mini City gegen Mini Cooper, Staffel 1 | Episode 3

    Diesmal lautet die Vorgabe für die beiden Teams schlicht und einfach: Supermini - kleine, kompakte, leichtgewichtige Fahrzeuge, die gut auf der Straße liegen und Fahrspaß garantieren. Diese für den Autofreund unwiderstehliche Kombination hat eine entsprechend große Fangemeinde, verbunden mit einem Teilehandel, bei dem man gutes Geld verdienen kann. Wie es das Schicksal will, kommt es zum Kampf zwischen einem klassischen Mini City, für den sich George und Sheldon entschieden haben und einem Mini Cooper neuerer Bauart. Wer wird diesen Kampf - alt gegen neu - für sich entscheiden?

  • 13:20

    Mysterien der Menschheit

    ab 12ab 12
    +

    Excalibur, Staffel 2 | Episode 13

    Dr. Raluca Radulescu von der Universität Bangor in Wales ist eine der weltweit führenden Expertinnen für den Sagenkreis um König Artus und die Gralsritter. Für "Mysterien der Menschheit" begibt sie sich in dieser Folge auf eine Forschungsreise nach Italien, wo in einer abgelegenen Kirche ein hochinteressantes Artefakt aufbewahrt wird: ein Schwert, das in einem Stein steckt - und das sofort Erinnerungen an Artus' legendäres Schwert Excalibur weckt. Gibt es eine Verbindung zwischen dem italienischen Relikt und den englischen Legenden? Der zweite Teil der Episode rückt ein mysteriöses Amulett in den Blickpunkt: Es zeigt eine gekreuzigte Figur - die aber durch die griechische Inschrift nicht etwa als Jesus identifiziert wird, sondern als "Orpheus", der aus griechischen Legenden bekannte Musiker und Prophet. Während einige Forscher den Anhänger für ein Indiz dafür halten, dass die Geschichte der christlichen Religion umgeschrieben werden muss, wird das Amulett von Skeptikern für etwas weitaus Profaneres gehalten - nämlich für eine neuzeitliche Fälschung...

    Zur Serie
  • 14:15

    Die letzten Zeugen des Großen Kriegs

    ab 12ab 12
    +

    Zu den Waffen, Staffel 1 | Episode 1

    Die Kriegserklärung im August 1914 ging in England mit einer Welle an patriotischer Begeisterung einher. Als Truppen nach Belgien geschickt werden sollten, meldeten sich zwei Millionen Männer freiwillig. Der Krieg erschien zunächst wie ein großes Abenteuer. Aber die direkte Kampferfahrung und der Horror in den Schützengräben unterschieden sich grundlegend von dem, was die jungen Soldaten erwartet hatten. Hier berichten einige der Männer, die als erste freiwillig nach Frankreich gegangen waren, von ihren furchtbaren Erlebnissen in den Schützengräben.

  • 15:05

    Die letzten Zeugen des Großen Kriegs

    ab 12ab 12
    +

    Schlacht an der Somme, Staffel 1 | Episode 2

    Im Sommer 1916 machten sich Hoffnungen auf den kriegsentscheidenden Durchbruch breit. Immer neue alliierte Bataillone verstärkten die Truppen an der Front. Die Soldaten dieser Einheiten kamen oft aus den gleichen Städten und Dörfern oder arbeiteten in den gleichen Fabriken. Mit ihrem Einsatz wollten sie ihren Stolz als Staatsbürger zum Ausdruck bringen. Doch es kam anders: Die Schlacht an der Somme begann am 1. Juli und kostete an diesem Tag allein 20.000 britische Soldaten das Leben. Das monatelange Gemetzel endete mit einem Stillstand und brachte die Alliierten dem Sieg kein Stück näher.

  • 15:55

    Die letzten Zeugen des Großen Kriegs

    ab 12ab 12
    +

    Rettung der Verwundeten, Staffel 1 | Episode 3

    Mit jeder Schlacht ging ein Gemetzel unvorstellbaren Ausmaßes einher. Ob ein Verwundeter lebte oder starb, hing vor allem davon ab, wie schnell er versorgt wurde. Es war die Aufgabe der Sanitäter, die Verwundeten aus dem Niemandsland zwischen den Fronten zurück hinter die eigenen Linien zu transportieren. Dort kümmerten sich Krankenschwestern um die Verwundeten und die Sterbenden. Viele der Schwestern waren ohne fachliche Ausbildung. Als unbezahlte Freiwillige befanden sie sich auf dem Kriegsschauplatz und waren auf diese physisch wie mental extrem fordernde Arbeit nicht vorbereitet.

  • 16:45

    Die letzten Zeugen des Großen Kriegs

    ab 12ab 12
    +

    Schlammschlacht von Passchendaele, Staffel 1 | Episode 4

    Im Mittelpunkt der Episode stehen die Schlachten von Arras und Passchendaele im Jahr 1917. Nach einem kalten Winter griffen die Briten die Deutschen im April 1917 im französischen Arras an. Es folgte eine Schlacht, die mit dem traurigen Rekord der höchsten täglichen Todesrate dieses Krieges in die Geschichtsbücher einging. Gleichzeitig tobte am Himmel zwischen britischen und deutschen Fliegern der Kampf um die Lufthoheit. Im Sommer rückten die Alliierten dann unter größten Verlusten bis in die westflandrische Ortschaft Passchendaele vor. Unzählige Soldaten beider Seiten starben damals im Schlamm.

  • 17:35

    Cars for Cash

    ab 12ab 12
    +

    Land Rover gegen Pajero, Staffel 1 | Episode 4

    Die Aufgabe klingt einfach: Zwei Teams kaufen ein Fahrzeug, zerlegen es und verkaufen die Einzelteile weiter. Wer am Ende den größten Gewinn erzielt hat, hat auch das Spiel gewonnen. Heute lautet das Motto "Allrad". Also machen sich die Teams daran, den jeweils für sie besten Offroader zu finden und zu kaufen. Früher ging es bei diesen Autos hauptsächlich um die Geländetauglichkeit. Das hat sich mittlerweile geändert, viele Menschen schätzen die erhöhte Sicherheit und den Fahrkomfort auch dann, wenn sie nur in der Stadt unterwegs sind. Das wirkt sich natürlich auf die Ersatzteilnachfrage aus, aber wird es auch den Gewinn der Kandidaten erhöhen? George und Sheldon bleiben England treu und wählen den wohl besten britischen Offroader, den Land Rover 90, während Frankie und Ben mit dem legendären Mitsubishi Pajero in Fernost fündig werden.

  • 18:25

    Cars for Cash

    ab 12ab 12
    +

    Sportwagen gegen Budget, Staffel 1 | Episode 5

    Wieder sind zwei Teams unterwegs, um durch den Kauf, das Zerlegen und den Weiterverkauf der Teile eines Autos möglichst viel Geld zu machen. Einzige Einschränkung dieses Mal: Es sollen legendäre Sportwagen sein, schnell, stilvoll und exotisch. Marken wie Ferrari, Lamborghini, Porsche und Alfa Romeo geben hier den Ton an und haben bei Liebhabern allesamt Kultstatus. Die Teile für die automobilen Schätze sind meist ebenso rar wie die Fahrzeuge selbst. Das Problem bei dieser Aufgabe könnte der Preis sein. Werden es die Teams schaffen, eine Sportwagenlegende zu finden, die innerhalb ihres 1000-Pfund-Budgets liegt?

  • 19:15

    Cars for Cash

    ab 12ab 12
    +

    MGB GT gegen Mazda MX-5, Staffel 1 | Episode 6

    Wieder geht es darum, möglichst viel Gewinn mit dem Kauf, dem Zerlegen und dem Weiterverkauf der Teile eines Autos zu machen. Das Thema für die beiden Mannschaften lautet heute: "klein und sportlich". George und Sheldon bevorzugen einen eher klassischen Flitzer aus heimischer Produktion, den MGB GT, während Ben und Frankie wieder einmal bei den Japanern fündig werden und einen technisch moderneren Mazda MX-5 erstehen. Doch welches Team kann mit seinem zerlegten Fahrzeug den größten Gewinn machen?

  • 20:10

    Unser Universum

    ab 12ab 12
    +

    Tornados im Weltall, Staffel 2 | Episode 3

    Stürme auf der Erde können katastrophale Ausmaße annehmen; man denke nur an die Verwüstungen, die Hurrikan Katrina 2005 in New Orleans anrichtete. "Unser Universum" rückt solche irdischen Naturgewalten in eine größere Perspektive und zeigt, wie sich die gewaltigen Kräfte der Natur auf anderen Planeten entfalten: Seien es Stürme, die mit 18.000 Stundenkilometern durch die Atmosphäre eines Gasriesen pflügen, oder die Methanregen, die auf besonders kalten Welten wie dem Saturnmond Titan niedergehen. "Unser Universum" zeigt, dass Wetterphänomene sich nicht nur auf die Atmosphäre beschränken.

    Zur Serie
  • 21:00

    Unser Universum

    ab 12ab 12
    +

    Die großen Rätsel des Alls, Staffel 2 | Episode 4

    Was wir nicht wissen, regt unsere Neugier an und bringt uns dazu, das Geheimnis enträtseln zu wollen: Das ist der Impuls, der auch heute noch alle Forschungsvorhaben antreibt. Seinem unstillbaren Durst nach Wissen folgend, hat der Mensch die Schallmauer durchbrochen, den Erdorbit erreicht und sogar seine Fußspuren auf dem Mond hinterlassen. Dennoch sind viele Fragen noch gar nicht oder erst in Ansätzen beantwortet: Gibt es im Weltall noch andere Zivilisationen? Wie ist das Leben auf der Erde überhaupt entstanden? Ist alles im Universum einem Kreislauf aus Werden und Vergehen unterworfen?

    Zur Serie
  • 21:55

    Naturgewalten der Erde

    ab 12ab 12
    +

    Tsunami, Staffel 1 | Episode 1

    La Palma, das spanische Urlaubsparadies im Atlantik, birgt ein gefährliches Geheimnis - davon sind die Wissenschaftler Simon Day und Steven Ward überzeugt. Ihre kontrovers diskutierte Theorie: Die Kanaren-Insel ist geologisch instabil und könnte jederzeit zerbrechen - und dabei einen zerstörerischen Mega-Tsunami entfesseln, der nicht nur Europa unter einem meterhohen Wellenberg begraben würde, sondern auch die gegenüberliegende Atlantikküste von Kanada bis Brasilien. Unvorstellbar? Day und Ward sind überzeugt davon, dass ihre Berechnungen stimmen. Bei einer geologischen Expedition in die ausgedehnten Höhlensysteme von La Palma wollen die Wissenschaftler weitere Beweise für ihre Theorie sammeln.

  • 22:45

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Crash im Landeanflug, Staffel 4 | Episode 4

    Guam, 6 August, 1997: Starke Regenfälle behindern die Landung einer koreanischen Passagiermaschine. Drei Meilen vor dem Flughafen stürzt die Maschine plötzlich beim Landeanflug ab. 228 der 254 Insassen kommen ums Leben. Die Piloten hatten übersehen, dass das automatische Landesystem außer Betrieb war.

    Zur Serie
  • 23:40

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Drogenmekka Montana, Staffel 3 | Episode 8

    Montana ist einer der großen Wildnis-Staaten der USA. Aber die Drogenmissbrauchs-Rate der Region ist eine der höchsten des ganzen Landes. Es gibt eine wahre Flut von Methamphetamin aus Mexiko, während die abgelegene Nordgrenze des Staates es kanadischen Drogenhändlern leicht macht, Marihuana ins Land zu schmuggeln - oft sogar zu Fuß. Zur gleichen Zeit versuchen die staatlichen Behörden, den Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten einzudämmen. Zu Wort kommen Dealer, Abhängige und Polizisten. Der Zuschauer erhält Einblick in die Welt des illegalen Drogenhandels von Montana.

    Zur Serie
  • 00:30

    Unser Universum

    ab 12ab 12
    +

    Tornados im Weltall, Staffel 2 | Episode 3

    Stürme auf der Erde können katastrophale Ausmaße annehmen; man denke nur an die Verwüstungen, die Hurrikan Katrina 2005 in New Orleans anrichtete. "Unser Universum" rückt solche irdischen Naturgewalten in eine größere Perspektive und zeigt, wie sich die gewaltigen Kräfte der Natur auf anderen Planeten entfalten: Seien es Stürme, die mit 18.000 Stundenkilometern durch die Atmosphäre eines Gasriesen pflügen, oder die Methanregen, die auf besonders kalten Welten wie dem Saturnmond Titan niedergehen. "Unser Universum" zeigt, dass Wetterphänomene sich nicht nur auf die Atmosphäre beschränken.

    Zur Serie
  • 01:20

    Unser Universum

    ab 12ab 12
    +

    Die großen Rätsel des Alls, Staffel 2 | Episode 4

    Was wir nicht wissen, regt unsere Neugier an und bringt uns dazu, das Geheimnis enträtseln zu wollen: Das ist der Impuls, der auch heute noch alle Forschungsvorhaben antreibt. Seinem unstillbaren Durst nach Wissen folgend, hat der Mensch die Schallmauer durchbrochen, den Erdorbit erreicht und sogar seine Fußspuren auf dem Mond hinterlassen. Dennoch sind viele Fragen noch gar nicht oder erst in Ansätzen beantwortet: Gibt es im Weltall noch andere Zivilisationen? Wie ist das Leben auf der Erde überhaupt entstanden? Ist alles im Universum einem Kreislauf aus Werden und Vergehen unterworfen?

    Zur Serie
  • 02:10

    Naturgewalten der Erde

    ab 12ab 12
    +

    Tsunami, Staffel 1 | Episode 1

    La Palma, das spanische Urlaubsparadies im Atlantik, birgt ein gefährliches Geheimnis - davon sind die Wissenschaftler Simon Day und Steven Ward überzeugt. Ihre kontrovers diskutierte Theorie: Die Kanaren-Insel ist geologisch instabil und könnte jederzeit zerbrechen - und dabei einen zerstörerischen Mega-Tsunami entfesseln, der nicht nur Europa unter einem meterhohen Wellenberg begraben würde, sondern auch die gegenüberliegende Atlantikküste von Kanada bis Brasilien. Unvorstellbar? Day und Ward sind überzeugt davon, dass ihre Berechnungen stimmen. Bei einer geologischen Expedition in die ausgedehnten Höhlensysteme von La Palma wollen die Wissenschaftler weitere Beweise für ihre Theorie sammeln.

  • 02:55

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Crash im Landeanflug, Staffel 4 | Episode 4

    Guam, 6 August, 1997: Starke Regenfälle behindern die Landung einer koreanischen Passagiermaschine. Drei Meilen vor dem Flughafen stürzt die Maschine plötzlich beim Landeanflug ab. 228 der 254 Insassen kommen ums Leben. Die Piloten hatten übersehen, dass das automatische Landesystem außer Betrieb war.

    Zur Serie
  • 03:50

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Drogenmekka Montana, Staffel 3 | Episode 8

    Montana ist einer der großen Wildnis-Staaten der USA. Aber die Drogenmissbrauchs-Rate der Region ist eine der höchsten des ganzen Landes. Es gibt eine wahre Flut von Methamphetamin aus Mexiko, während die abgelegene Nordgrenze des Staates es kanadischen Drogenhändlern leicht macht, Marihuana ins Land zu schmuggeln - oft sogar zu Fuß. Zur gleichen Zeit versuchen die staatlichen Behörden, den Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten einzudämmen. Zu Wort kommen Dealer, Abhängige und Polizisten. Der Zuschauer erhält Einblick in die Welt des illegalen Drogenhandels von Montana.

    Zur Serie
  • 04:35

    Unser Universum

    ab 12ab 12
    +

    Die großen Rätsel des Alls, Staffel 2 | Episode 4

    Was wir nicht wissen, regt unsere Neugier an und bringt uns dazu, das Geheimnis enträtseln zu wollen: Das ist der Impuls, der auch heute noch alle Forschungsvorhaben antreibt. Seinem unstillbaren Durst nach Wissen folgend, hat der Mensch die Schallmauer durchbrochen, den Erdorbit erreicht und sogar seine Fußspuren auf dem Mond hinterlassen. Dennoch sind viele Fragen noch gar nicht oder erst in Ansätzen beantwortet: Gibt es im Weltall noch andere Zivilisationen? Wie ist das Leben auf der Erde überhaupt entstanden? Ist alles im Universum einem Kreislauf aus Werden und Vergehen unterworfen?

    Zur Serie
  • 05:25

    Naturgewalten der Erde

    ab 12ab 12
    +

    Tsunami, Staffel 1 | Episode 1

    La Palma, das spanische Urlaubsparadies im Atlantik, birgt ein gefährliches Geheimnis - davon sind die Wissenschaftler Simon Day und Steven Ward überzeugt. Ihre kontrovers diskutierte Theorie: Die Kanaren-Insel ist geologisch instabil und könnte jederzeit zerbrechen - und dabei einen zerstörerischen Mega-Tsunami entfesseln, der nicht nur Europa unter einem meterhohen Wellenberg begraben würde, sondern auch die gegenüberliegende Atlantikküste von Kanada bis Brasilien. Unvorstellbar? Day und Ward sind überzeugt davon, dass ihre Berechnungen stimmen. Bei einer geologischen Expedition in die ausgedehnten Höhlensysteme von La Palma wollen die Wissenschaftler weitere Beweise für ihre Theorie sammeln.