Mittwoch,

7 Dezember

  • 06:40

    Brain Games

    ab 6ab 6
    +

    Risiko, Staffel 2 | Episode 12

    Bevorzugen Sie Vollkornmüsli oder Eier mit Speck? Würden Sie Ihre Ersparnisse eher in eine Immobilie investieren, oder doch lieber in Aktien? Warten Sie an der Ampel auf grün, oder gehen Sie, wenn's gerade passt? Bei jeder Entscheidung ist ein kalkuliertes Risiko im Spiel. In dieser Episode geht es darum, wie unser Gehirn Risiken einschätzt. Anhand einer Reihe von Spielen und Experimenten wird deutlich, dass es oft völlig unberechenbar reagiert. Wer genau aufpasst, erfährt, wie man jedes Risiko so beurteilt, als hinge das Leben davon ab, denn in Wirklichkeit ist genau das der Fall.

    Zur Serie
  • 07:00

    Street Check: Das Wissensexperiment: Short Cuts

    ab 12ab 12
    +

    Seifenblasen - Tablettcontest - Raketenschuh, Staffel 1 | Episode 50

    Der britische Moderator Tim Shaw holt die Wissenschaft auf die Straße. Bevor er seine oft spektakulären Experimente durchführen lässt, fragt er Passanten und TV-Zuschauer nach dem möglichen Ausgang. Danach präsentiert er die Ergebnisse und deren oft überraschende wissenschaftliche Begründung. Für die Zuschauer zu Hause ein großer Spaß: Sie können bei jedem Experiment mitraten.

  • 07:15

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 13, Staffel 2 | Episode 13

    Jeder weiß, wie es sich anfühlt, auf flacher Ebene schnell zu laufen. Schwierig wird es eigentlich erst auf Strecken mit Gefälle. Dann nämlich wirken andere physikalische Gesetze auf den Körper: Bergab werden die Beine mit einem Mehrfachen des eigenen Körpergewichts belastet. Wer seinen Laufstil nicht daran anpasst, riskiert verletzt zu werden. "Science of Stupid" zeigt außerdem, was bei allzu überambitionierten Lufttritten oder dem Starten einer Flaschenrakete ins Auge gehen kann.

    Zur Serie
  • 07:40

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 14, Staffel 2 | Episode 14

    Schon aus der Fahrschule wissen wir, wie unangenehm sich Aquaplaning auf die Führungs- und Bremskräfte auswirken kann: Zu viel Wasser zwischen Reifen und Boden verursacht Kontakt- und Kontrollverlust. Diese Episode liefert anhand von Amateuraufnahmen eine wissenschaftliche Erklärung. "Science of Stupid" zeigt zudem, worin die Tücken liegen, einen Kran zu bedienen, ohne seinen Schwerpunkt zu kennen. Zu guter Letzt erfahren Skifahrer nützliches Wissen zu waghalsigen Tricks in der Luft.

    Zur Serie
  • 08:05

    Ice Road Rescue - Extremrettung in Norwegen

    ab 12ab 12
    +

    Auf Messers Schneide, Staffel 1 | Episode 1

    Die E39, eine der wichtigen Verkehrsadern in Westnorwegen, ist eigentlich schneefrei. Doch ein Lkw-Fahrer aus Polen hat Pech. Er trifft ausgerechnet das einzige Stück Eis auf der Straße. Der Truck rutscht weg und stürzt in einen Bach. Zum Glück ist dem Fahrer nichts passiert. Doch der Lkw braucht Hilfe. Ein Fall für Erik Flisen und Marius Winum vom Abschleppdienst! Ihre Kollegen Thord Paulsen und Olav Eike treffen derweil einen Trucker, der in den Bergen ohne Schneeketten unterwegs ist...

    Zur Serie
  • 08:55

    Ice Road Rescue - Extremrettung in Norwegen

    ab 12ab 12
    +

    Mit Leib und Seele, Staffel 1 | Episode 2

    In der malerischen Region Hardanger stecken zwei Männer hoffnungslos in einer Schneewehe fest. Als Bjørn Lægreid vom Abschleppdienst ihnen helfen will und einen Blick ins Fahrzeug wirft, kann er seinen Augen kaum trauen. Auch in Odda hat sich ein Wagen festgefahren. Allerdings besitzt der aus der Türkei stammende Fahrer keinen Führerschein und hat noch dazu nur Sommerreifen aufgezogen. Thord Paulsen könnte ihm mit frischen Reifen aushelfen, doch der Mann hat auch noch finanzielle Probleme.

    Zur Serie
  • 09:40

    Mars

    ab 12ab 12
    +

    Energie, Staffel 1 | Episode 4

    Vier Jahre sind vergangen, seit die Crew der Daedalus auf dem Mars gelandet ist und dort die erste Kolonie, Olympus Town, aufgebaut hat. Jetzt landet ein neues Team auf dem Planeten, das die weiteren Expansionspläne vorantreiben und nach Leben auf dem Mars suchen soll. Aber ein Staubsturm bedroht den Außenposten und die Arbeit der Crew. In der Gegenwart dient die belebte McMurdo-Station in der Antarktis als modernes Beispiel dafür, wie Menschen den Mars besiedeln werden. Wissenschaftler suchen nach Erkenntnissen, wie Leben auf anderen Planeten entdeckt werden kann.

    Zur Serie
  • 10:30

    Gewagtes Gebot - Die Abriss-Profis

    ab 12ab 12
    +

    Flugzeug im Haus, Staffel 1 | Episode 9

    Lee und Brian ersteigern ein Farmhaus aus dem 18. Jahrhundert. Im Gebäude finden sie einige äußerst interessante Gegenstände, bemerkenswert sind vor allem Bauteile für ein Ultraleichtflugzeug. Brian investiert eine Menge Geld, um das Flugzeug wieder flugfähig zu machen. Denn dann machen die Jungs einen schönen Profit. Sollte es allerdings nicht fliegen, sondern abstürzen, erleidet der von ihnen erhoffte Profit dasselbe Schicksal.

    Zur Serie
  • 10:55

    Gewagtes Gebot - Die Abriss-Profis

    ab 12ab 12
    +

    Villa am Meer, Staffel 1 | Episode 10

    Ein großes Villenanwesen soll abgerissen werden. Brian und Lee erhalten den Zuschlag, allerdings für 4.000 Dollar unter dem eigentlich kalkulierten Preis. Wenn dann noch beim Abriss Trümmerteile des Hauses ins Meer fallen, müssen die Jungs Tausende Dollar aufbringen, um die dann fällige Geldstrafe bezahlen zu können. Brian und Lee hoffen trotzdem, mit dem Baumaterial und den Gegenständen aus dem Haus einen ordentlichen Profit zu erzielen.

    Zur Serie
  • 11:20

    Gewagtes Gebot - Die Abriss-Profis

    ab 12ab 12
    +

    Schätze an der Uni, Staffel 1 | Episode 11

    Ein ehemaliges Bauernhaus aus den 20er-Jahren, das heute als Verwaltungsgebäude der University of New Hampshire dient, soll abgerissen werden. Brian und Lee geben ein Gebot ab. Um seine langjährige gute Beziehung zu der Universität zu erhalten, gibt Lee ein Gebot ab, das 2.000 Dollar unter dem Selbstkostenpreis liegt. Das ist natürlich eine schlechte Ausgangsbasis für den Auftrag, so dass Brian und Eric wissen, was zu tun ist: Sie müssen das Gebäude nach verborgenen Schätzen durchforsten, um letztendlich doch noch Gewinn zu machen.

    Zur Serie
  • 11:45

    Gewagtes Gebot - Die Abriss-Profis

    ab 12ab 12
    +

    Polizeistation, Staffel 1 | Episode 12

    Lee und Brian sind wieder auf dem Campus der University of New Hampshire. Sie geben ein versiegeltes Angebot für den Abriss einer zweistöckigen Polizeistation auf dem Gelände ab. Lees Gebot liegt bei 6.000 Dollar; das ist der Selbstkostenpreis. Danley Demolition kann das Projekt tatsächlich für sich entscheiden, aber es gibt keine Garantie, dass verwertbares Material zu finden sein wird. Das Gebäude scheint fest verschlossen zu sein, sodass Lee und Brian optimistisch sind, etwas Verwertbares zu finden - zum Beispiel konfiszierte Gegenstände, die man bei der Räumung des Gebäudes vergessen hat. Die Arbeit von Eric und Brian wird zu einem Kampf gegen die Zeit, um einen einträglichen Profit zu kommen. Zu allem Überfluss müssen sie sich auch noch gegen Bienenschwärme wehren.

    Zur Serie
  • 12:15

    Mega Breakdown - Recycling XXL

    ab 12ab 12
    +

    Porsche, Staffel 4 | Episode 2

    Los Angeles gilt als Mekka der Reichen und Schönen. Auf alle Fälle ist die kalifornische Metropole vor allem eins: die Hauptstadt der Sportwagen. Kaum eine Automarke steht bei denen, die es sich leisten können, so hoch im Kurs wie Porsche. Doch was passiert, wenn der Kult-Flitzer made in Germany in einen Crash gerät oder sonst wie den Geist aufgibt? Bei "LA Dismantlers for Porsche" kümmert sich eine Experten-Crew darum, dass das gute Stück kunstvoll zerlegt wird und alle noch brauchbaren Teile weiterhin verwendet werden können. Motoren, Getriebe, Sitze - alles, was beim Unfall nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde, lässt sich recyclen. Das Team von "Mega Breakdown" ist dabei, wenn ein 2002er Boxster, ein 911er aus den 60ern und ein 997er Carrera auseinander genommen werden.

    Zur Serie
  • 13:05

    Mega Breakdown - Recycling XXL

    ab 12ab 12
    +

    Requiem für einen Tanker, Staffel 3 | Episode 2

    Im Zeitalter der fossilen Brennstoffe versorgt die internationale Tankerflotte die Weltwirtschaft mit dem lebensnotwendigen Öl. Auf den Werften werden ständig neue Schiffe gebaut, um das Schwarze Gold rund um den Erdball zu transportieren. Doch was passiert, wenn ein Tanker ausgemustert wird? Zum Beispiel die "U.S.S. Savannah AOR-4", das nach Aussagen der amerikanischen Marine ihr bestes und schnellstes Tankschiff ist. 20 Jahre lang war es im Einsatz. Jetzt ist sie auf dem Weg nach ESCO Marine, einem Schrottplatz für Schiffe im Süden von Texas. Hier soll die "Savannah" in ihre Einzelteile zerlegt werden. Auf ESCO-Chef Richard Jaross und sein Team kommt ein Haufen Arbeit zu, denn der betagte Tanker ist voll gestopft mit giftigen Stoffen, darunter Asbest und PCB. Dieser Job ist in der Tat Recycling XXL.

    Zur Serie
  • 13:55

    Mega-Fabriken

    ab 12ab 12
    +

    Mack Truck, Staffel 1 | Episode 37

    Zur Serie
  • 14:45

    Die Rätsel der Toten

    ab 12
    +

    Die Seuchenjäger, Staffel 1 | Episode 9

    Der Erste Weltkrieg war gerade überstanden, da erschütterte eine neue Katastrophe die Menschheit: Die Spanische Grippe. Es begann bereits im März 1918 mit fiebrigen Erkrankungen in einem amerikanischen Militärcamp. Schnell verbreitete sich die Influenza über das Land - und innerhalb weniger Monate in nahezu jeden Winkel der Erde. Noch nie war eine Epidemie mit solcher Wucht aufgetreten. 20 bis 50 Millionen Menschen fielen ihr zum Opfer. Der Krieg selbst hatte deutlich weniger Tote gefordert. Erst viel später erst erfuhr man Näheres über den Auslöser dieser furchtbaren Seuche: Grippeviren hatten sich durch Mutationen ihres Erbguts so verändert, dass sie sich mit tödlicher Gewissheit rasend schnell übertrugen. Heute ist Dr. Johan Hultin auf der Suche nach dem Virus, das 1918 mehr Menschenleben forderte als die Pest im Mittelalter. In einem Dorf in Alaska, wo 1918 rund 90 Prozent der Einwohner an der Spanischen Grippe starben, exhumiert Hultin den Körper einer jungen Frau. Er stößt auf den tödlichen Virus und erfährt so, wie genau die DNA des Erregers beschaffen war - ein wichtiger Anhaltspunkt im Kampf gegen Seuchen. Auch die amerikanische Biologin Ann Reid und der Virologe John Oxford haben sich dem Kampf gegen den winzigen Killer verschrieben.

  • 15:40

    Die Rätsel der Toten

    ab 12ab 12
    +

    Der Geisterpirat, Staffel 2 | Episode 3

    Die bildgewaltige Dokumentation der preisgekrönten Filmemacherin Agnieszka Piotrowska wandelt auf den Spuren des legendären Piratenkapitäns John Avery. Mit seinem Schiff, der Fancy, machten Avery und seine Mannschaft im 17. Jahrhundert die Weltmeere unsicher und erbeuteten unglaubliche Schätze. Für seine Raubzüge und Grausamkeiten wurde Avery nie zur Verantwortung gezogen. Immer wieder entging der englische Pirat seinen Verfolgern. Auch die Frage nach seinen Todesumständen konnte bislang nicht einwandfrei geklärt werden. Doch mithilfe von renommierten Wissenschaftlern versucht Agnieszka Piotrowska das Rätsel des Geister-Piraten zu lösen.

  • 16:30

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Das verlassene Gotteshaus, Staffel 1 | Episode 1

    Jay Chaikin hat aus seiner Leidenschaft einen Beruf gemacht: Schon als Kind stöberte er am liebsten in Ruinen - heute sucht er aufgegebene Häuser professionell nach Verwertbarem ab, seien es alte Möbel, Oldtimer oder Maschinen. Eines haben alle diese Dinge gemeinsam: Bevor Jay sie wieder verkaufen kann, müssen sie vom Staub der Jahrzehnte befreit und fachmännisch restauriert werden. Unterstützt wird Jay bei seinen Expeditionen in Abbruchhäuser, Scheunen und modrige Keller von einem erfahrenen Team: Jays alter Freund Dan ist ein versierter Technikexperte, der selbst den rostigsten Motor wieder zum Laufen bekommt. Mark, Jays bärenstarker Auszubildender, ist immer dann zur Stelle, wenn gewaltige Gewichte bewegt werden müssen. Und last but not least wäre da noch Jays Ehefrau Ricki, die in Geschäftsdingen den Überblick behält und immer dann eingreift, wenn Jay voller Überschwang vergisst, dass bei seinen ehrgeizigen Projekten auch ein Gewinn herausspringen muss. Die Serie begleitet das Team bei ihren Entdeckungsreisen durch die USA. Aufregende Funde sind dabei an der Tagesordnung, von antiken Coca-Cola-Memorabilien über ein Zenith-Radio aus der Frühzeit des Rundfunks bis zum komplett erhaltenen Handbuch eines B-52-Bombers mit dem Vermerk "Top Secret".Episode 1: Jay, Dan und Mark begeben sich ins historische Herz von Philadelphia, um in einer alten Kirche mit angeschlossener Schule herumzustöbern. Das eindrucksvolle, aber baufällige Gebäude, das in 1840er Jahren errichtet wurde, soll in 60 Tagen abgerissen werden. Ein gefundenes Fressen für die Schatzjäger - denn sie wissen, dass auch die marodesten Bauten noch so manche Überraschung beherbergen können. Im Altarraum der Kirche stoßen sie prompt auf kunsthistorisch besonders interessante Hinterlassenschaften: die Bleiglasfenster zeugen vom einstigen Reichtum der Kirchengemeinde und dürften auf dem freien Markt ein hübsches Sümmchen einbringen.

    Zur Serie
  • 16:55

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die alte Tuchfabrik, Staffel 1 | Episode 2

    Jay Chaikin hat aus seiner Leidenschaft einen Beruf gemacht: Schon als Kind stöberte er am liebsten in Ruinen - heute sucht er aufgegebene Häuser professionell nach Verwertbarem ab, seien es alte Möbel, Oldtimer oder Maschinen. Eines haben alle diese Dinge gemeinsam: Bevor Jay sie wieder verkaufen kann, müssen sie vom Staub der Jahrzehnte befreit und fachmännisch restauriert werden. Unterstützt wird Jay bei seinen Expeditionen in Abbruchhäuser, Scheunen und modrige Keller von einem erfahrenen Team: Jays alter Freund Dan ist ein versierter Technikexperte, der selbst den rostigsten Motor wieder zum Laufen bekommt. Mark, Jays bärenstarker Auszubildender, ist immer dann zur Stelle, wenn gewaltige Gewichte bewegt werden müssen. Und last but not least wäre da noch Jays Ehefrau Ricki, die in Geschäftsdingen den Überblick behält und immer dann eingreift, wenn Jay voller Überschwang vergisst, dass bei seinen ehrgeizigen Projekten auch ein Gewinn herausspringen muss. Die Serie begleitet das Team bei ihren Entdeckungsreisen durch die USA. Aufregende Funde sind dabei an der Tagesordnung, von antiken Coca-Cola-Memorabilien über ein Zenith-Radio aus der Frühzeit des Rundfunks bis zum komplett erhaltenen Handbuch eines B-52-Bombers mit dem Vermerk "Top Secret".Episode 2: Die letzte Seidenspinnerei der USA - seit 60 Jahren verlassen und mittlerweile eine Ruine - ist das neueste Ziel von Jay, Dan und Mark. Von außen deutet alles darauf hin, dass die Fabrik längst geplündert wurde. Nichtsdestotrotz finden die Schatzsucher im Inneren eine ganze Fülle von zum Teil gut erhaltenen Objekten, die Einblicke ins Arbeitsleben der 1950er Jahre geben: Alte Abrechnungen zeigen, dass vorwiegend Frauen und Jugendliche beschäftigt wurden - die mit selbst für diese Zeit knappen Stundenlöhnen von schlimmstenfalls 20 Cent abgespeist wurden.

    Zur Serie
  • 17:25

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Schatzkammer Getreidemühle, Staffel 1 | Episode 3

    In Westminster, Maryland, steht eine Getreidemühle aus dem 18. Jahrhundert, die leider mittlerweile mehr als baufällig ist. Vor dem unvermeidlichen Abriss durchforsten Jay, Dan und Mark die historische Ruine nach allem, was sich auf dem Markt für Antiquitäten und Kuriositäten zu Geld machen lässt. Einst war die Mühle ein wichtiges Infrastruktur-Zentrum für die Bewohner der angrenzenden Farmen, hier wurde ihr Korn gemahlen und für den Verkauf vorbereitet. Von diesen glanzvollen Zeiten ist rein äußerlich wenig geblieben, doch im Inneren der Mühle und der angrenzenden Lagerhallen finden sich zahlreiche vergessene Schätze: Landwirtschaftliche Geräte, wie sie vor Jahrzehnten genutzt wurden, Töpfe und Geschirr aus Urgroßmutters Zeiten und allerlei anderer Kleinkram. Sie verblassen aber angesichts des wichtigsten Funds, denn in der Mühle lagern zahlreiche völlig intakte, handbemalte Fliesen aus dem 19. Jahrhundert! Ein Sensationsfund, der bei Jay die Vorfreude auf einen satten Gewinn weckt.

    Zur Serie
  • 17:45

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Eine kostbare Papierfabrik, Staffel 1 | Episode 4

    Eine alte Papierfabrik ist diesmal das Ziel von Jay und seinen Mitarbeitern: Einst eines der größten Unternehmen seiner Art in den USA, ist die Fabrik mittlerweile längst stillgelegt und die weitläufigen Hallen, die eine Fläche von zwölf Footballfeldern einnehmen, sind eine wahre Fundgrube für Freunde alter Gerätschaften: Schon die riesige Walzenpresse, einst das Herzstück der Fabrik, lässt die Herzen der Antiquitätenhändler höher schlagen. Ähnlich verhält es sich mit dem ältesten Teil der Fabrik, wo in einem gewaltigen Holzschleifer der Rohstoff für die Papierherstellung gewonnen wurde. Jeder Raum hält eine wahre Fülle interessanter Gegenstände bereit, seien es Messingarmaturen, alte Transportwagen oder ein handgefertigter Spind.

    Zur Serie
  • 18:15

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Explosive Indizien, Staffel 5 | Episode 7

    1985 verschwand vor der irischen Küste ein Jet der Air India. Die Rettungsteams fanden eine auseinander gerissene Maschine. Unglücksursache: eine Explosion. Nach der Auswertung der gefundenen Daten kam heraus, dass ein Gepäckstück an Bord gelangt war, ohne dass der dazu gehörige Passagier je die Maschine betreten hatte. In diesem Gepäckstück muss sich eine Bombe befunden haben. Am gleichen Tag gab es Tausende Kilometer entfernt am Flughafen von Tokio eine weitere Explosion, die mit der Katastrophe in Irland in engem Zusammenhang stand. Schließlich wurde der Terrorist, der die Bombe gebaut hatte, festgenommen. Doch derjenige, der die explosive Fracht an Bord geschmuggelt hatte, wurde nie gefunden.

    Zur Serie
  • 19:15

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12
    +

    Falscher Alarm, Staffel 5 | Episode 8

    1996 hob ein Jet der Birgenair ab, um kurz darauf ins Meer zu stürzen. Der Pilot hatte die Hinweise eines jungen Crew-Mitgliedes nicht beachtet - ein fataler Fehler. Die Auswertung des Flugschreibers ergab, dass im Cockpit kurz vor dem Absturz große Verwirrung herrschte. Unterschiedliche Alarmsignale sind zu hören. Schließlich stellt sich heraus, dass Insektennester zentrale Messinstrumente blockiert hatten. Das Unglück hätte allerdings verhindert werden können, wenn die Crew nur auf die Warnungen vor dem Start gehört hätte.

    Zur Serie
  • 20:10

    Mars

    ab 12ab 12
    +

    Energie, Staffel 1 | Episode 4

    Vier Jahre sind vergangen, seit die Crew der Daedalus auf dem Mars gelandet ist und dort die erste Kolonie, Olympus Town, aufgebaut hat. Jetzt landet ein neues Team auf dem Planeten, das die weiteren Expansionspläne vorantreiben und nach Leben auf dem Mars suchen soll. Aber ein Staubsturm bedroht den Außenposten und die Arbeit der Crew. In der Gegenwart dient die belebte McMurdo-Station in der Antarktis als modernes Beispiel dafür, wie Menschen den Mars besiedeln werden. Wissenschaftler suchen nach Erkenntnissen, wie Leben auf anderen Planeten entdeckt werden kann.

    Zur Serie
  • 21:00

    Prison Breaks - Die wahren Geschichten

    ab 12
    +

    Der echte MacGyver, Staffel 2 | Episode 7

    Der verurteilte Mörder Harold Laird wird im Gefängnis nur "MacGyver" genannt - aufgrund seiner Fähigkeit, Dinge mit ganz alltäglichen Materialien zu reparieren. Er wurde in das Hochsicherheitsgefängnis in Beaumont, Texas, verlegt, wo er in einem Block mit Mitgliedern einer rassistischen Gang sitzt. Aus Furcht vor den anderen Gefangenen beginnt er, seine Flucht zu planen - und zwar mit so einfachen Werkzeugen wie Zahnseide und einem Blatt Papier.

    Zur Serie
  • 21:50

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12
    +

    Bruchlandung in Tokio, Staffel 12 | Episode 5

    Es ist der 23. März 2009: Flug Fedex 80 setzt zur Landung auf Tokios Narita Airport an. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, doch plötzlich senkt sich die Nase des Flugzeugs. Es setzt hart auf, springt wieder hoch und kippt zur Seite. Der linke Flügel berührt den Boden, zerbricht und explodiert. In einem Meer aus Flammen überschlägt sich die Maschine - beide Piloten sterben. Die Katastrophe erinnert die zuständigen Behörden an einen Unfall, der sich bereits vor mehr als zehn Jahren ereignete...

    Zur Serie
  • 22:40

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Horrorflug 111, Staffel 2 | Episode 1

    Am 10. Juni 1990 startet eine BAC 1-11 der British Airways von Birmingham Richtung Malaga. Die Maschine befindet sich noch im Steigflug, als auf 5.200 Metern Höhe eine Windschutzscheibe im Cockpit platzt. Der Pilot, Commander Tim Lancaster, wird durch den Luftzug nach draußen geschleudert, bleibt aber mit den Beinen am Rahmen des Fensters hängen. Co-Pilot Alistair Atchingson gelingt es unter schwierigsten Bedingungen, den Jet 20 Minuten später auf dem Flughafen von Southampton zu landen. Lancaster überlebt diesen Horrorflug ohne schwerere Verletzungen. Die Untersuchung des Unglücks bringt bei einer der größten Airlines der Welt erhebliche Wartungsmängel ans Licht.

    Zur Serie
  • 23:30

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Marihuana Hype, Staffel 6 | Episode 5

    it der Cannabis-Legalisierung schießen im Golden State Kalifornien immer neue Plantagen aus dem Boden. Besonders großer Beliebtheit erfreut sich "Sour Diesel", eine starke Sorte, die ursprünglich für den medizinischen Gebrauch gezüchtet wurde und extrem hohe Gewinne abwirft: In New York etwa liegt der Preis für ein Pfund Sour Diesel bei rund 4.000 Dollar. Von der West- bis an die Ostküste - "Drogen im Visier" gewährt spannende Einblicke in das lukrative Geschäft mit dem Wunderkraut.

    Zur Serie
  • 00:20

    Amerikas heiße Grenze

    ab 12
    +

    Belagerungszustand, Staffel 1 | Episode 3

    Nogales befindet sich im Grunde in einer Art Belagerungszustand. Die Stadt zieht Schmuggler, Flüchtlinge und Schleuserbanden magisch an. Um der Probleme, die das mit sich bringt, Herr zu werden, setzt die amerikanische Zoll- und Grenzschutzbehörde drei Teams ein, die die Grenzregion von der Luft aus, auf dem Boden und sogar unterirdisch kontrollieren. In der heutigen Episode verfolgen die Beamten eine Bande von Menschenhändlern und führen eine Razzia durch. Außerdem entdecken sie ein unterirdisches Tunnelsystem und werden Zeugen des Ausbruchs einer Epidemie...

    Zur Serie
  • 01:10

    Airport Security: Colombia

    ab 12ab 12
    +

    Heiße Fracht, Staffel 2 | Episode 4

    Am El Dorado-Flughafen geht der Drogenpolizei ein dicker Fisch ins Netz: Sie stellt einen Passagier, der fast neun Kilo Kokain nach Paris schleusen will - versteckt in Büchern und Notebooks. Kurz darauf entdecken die Ermittler in einem Bettrahmen riesige Mengen an Marihuana. Ein weiterer Schmuggler war noch einfallsreicher: Er hat sich die Drogen offenbar in seine Gesäßimplantate gespritzt! Herzzerreißend geht es derweil am Einwanderungsschalter zu: Eine Mutter wird von ihrer Tochter getrennt, weil sie das Mädchen allem Anschein nach illegal außer Landes bringen wollte.

    Zur Serie
  • 01:55

    Airport Security: Colombia

    ab 12ab 12
    +

    Gefährliches Spiel, Staffel 2 | Episode 5

    Die Drogenpolizei des El Dorado Flughafens ist wieder rund um die Uhr im Einsatz: Zunächst werden zwei Frauen, die auf dem Weg nach China sind, festgenommen. In ihren Laptops haben sie Kokain versteckt. Kurz darauf weckt ein Passagier das Misstrauen der Beamten. Angeblich will er in Bogotá seine neugeborene Tochter besuchen, doch in seinem Gepäck befindet sich ebenfalls weißes Pulver. Schließlich werden Kapseln mit einer flüssigen Variante der Droge entdeckt - in den Darmtrakten zweier Pärchen. Platzt nur eine einzige von ihnen, kann dies tödliche Folgen haben.

    Zur Serie
  • 02:45

    Airport Security: Colombia

    ab 12ab 12
    +

    Drogen für Moskau, Staffel 2 | Episode 6

    In dieser Folge haben es die Ermittler mit besonders schwierigen Fällen zu tun: Unter anderem fliegt ein Schmuggler bei dem Versuch auf, ein bereits eingechecktes Gepäckstück nachträglich gegen einen Koffer voller Drogen auszutauschen. Ein anderer will mit Hilfe einer neuen Methode große Mengen an Rauschgift nach Russland schleusen und ein weiterer Krimineller nutzt eine Bronzestatue als Kokainversteck - ohne Erfolg. Die Mitarbeiter der Einwanderungsbehörde wiederum greifen eine 17-Jährige auf, die mit gefälschten Papieren und ihrem 42-jährigen Freund das Land verlassen will.

    Zur Serie
  • 03:30

    Die Rätsel der Toten

    ab 12
    +

    Die Seuchenjäger, Staffel 1 | Episode 9

    Der Erste Weltkrieg war gerade überstanden, da erschütterte eine neue Katastrophe die Menschheit: Die Spanische Grippe. Es begann bereits im März 1918 mit fiebrigen Erkrankungen in einem amerikanischen Militärcamp. Schnell verbreitete sich die Influenza über das Land - und innerhalb weniger Monate in nahezu jeden Winkel der Erde. Noch nie war eine Epidemie mit solcher Wucht aufgetreten. 20 bis 50 Millionen Menschen fielen ihr zum Opfer. Der Krieg selbst hatte deutlich weniger Tote gefordert. Erst viel später erst erfuhr man Näheres über den Auslöser dieser furchtbaren Seuche: Grippeviren hatten sich durch Mutationen ihres Erbguts so verändert, dass sie sich mit tödlicher Gewissheit rasend schnell übertrugen. Heute ist Dr. Johan Hultin auf der Suche nach dem Virus, das 1918 mehr Menschenleben forderte als die Pest im Mittelalter. In einem Dorf in Alaska, wo 1918 rund 90 Prozent der Einwohner an der Spanischen Grippe starben, exhumiert Hultin den Körper einer jungen Frau. Er stößt auf den tödlichen Virus und erfährt so, wie genau die DNA des Erregers beschaffen war - ein wichtiger Anhaltspunkt im Kampf gegen Seuchen. Auch die amerikanische Biologin Ann Reid und der Virologe John Oxford haben sich dem Kampf gegen den winzigen Killer verschrieben.

  • 04:20

    Die Rätsel der Toten

    ab 12ab 12
    +

    Der Geisterpirat, Staffel 2 | Episode 3

    Die bildgewaltige Dokumentation der preisgekrönten Filmemacherin Agnieszka Piotrowska wandelt auf den Spuren des legendären Piratenkapitäns John Avery. Mit seinem Schiff, der Fancy, machten Avery und seine Mannschaft im 17. Jahrhundert die Weltmeere unsicher und erbeuteten unglaubliche Schätze. Für seine Raubzüge und Grausamkeiten wurde Avery nie zur Verantwortung gezogen. Immer wieder entging der englische Pirat seinen Verfolgern. Auch die Frage nach seinen Todesumständen konnte bislang nicht einwandfrei geklärt werden. Doch mithilfe von renommierten Wissenschaftlern versucht Agnieszka Piotrowska das Rätsel des Geister-Piraten zu lösen.

  • 05:05

    Amerikas heiße Grenze

    ab 12
    +

    Belagerungszustand, Staffel 1 | Episode 3

    Nogales befindet sich im Grunde in einer Art Belagerungszustand. Die Stadt zieht Schmuggler, Flüchtlinge und Schleuserbanden magisch an. Um der Probleme, die das mit sich bringt, Herr zu werden, setzt die amerikanische Zoll- und Grenzschutzbehörde drei Teams ein, die die Grenzregion von der Luft aus, auf dem Boden und sogar unterirdisch kontrollieren. In der heutigen Episode verfolgen die Beamten eine Bande von Menschenhändlern und führen eine Razzia durch. Außerdem entdecken sie ein unterirdisches Tunnelsystem und werden Zeugen des Ausbruchs einer Epidemie...

    Zur Serie
  • 05:55

    I Wouldn't Go In There: WW2 Special

    ab 16ab 16
    +

    Stadt der verlorenen Seelen, Staffel 0 | Episode 1

    Robert Joe begibt sich diesmal ins chinesische Nanjing, um grausige übernatürliche Berichte aufzuklären. Spukgeschichten über Soldaten sind der Ausgangspunkt für eine Reise, die ihn tiefer und tiefer in den Abgrund zieht. Er deckt einen mutmaßlichen Tötungswettbewerb während des Chinesisch-Japanischen Krieges auf. Indem er Hinweise von Überlebenden und Experten wie Puzzleteile zusammenfügt, kommt schließlich die ganze Wahrheit ans Licht. Im Mittelpunkt steht dabei ein Massaker, das in der Psyche der Einwohner von Nanjing tiefe Narben hinterlassen hat...

    Zur Serie

Donnerstag,

8 Dezember

  • 06:40

    Brain Games

    ab 6ab 6
    +

    Sucht, Staffel 2 | Episode 13

    Es gibt Dinge, von denen wir behaupten, ohne sie nicht leben zu können: wie Kaffee, das Smartphone oder das Internet. Brauchen wir all das wirklich? Oder sind wir vielleicht sogar abhängig davon? Die heutige Episode befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen Gehirn und Sucht. Anhand einer Reihe von Spielen und Experimenten wird gezeigt, dass wir, ob es uns gefällt oder nicht, Abhängigkeiten entwickeln. Hier erfahren wir, warum wir ständig auf unser Handy gucken müssen, warum uns ein Song nicht mehr aus dem Kopf geht, aber auch warum bestimmte Abhängigkeiten gar nicht so schlecht für uns sind.

    Zur Serie
  • 07:05

    Street Check: Das Wissensexperiment: Short Cuts

    ab 12ab 12
    +

    Schinkenflammenwerfer - Eismaschine - Schrottplatz, Staffel 1 | Episode 22

    Der britische Moderator Tim Shaw holt die Wissenschaft auf die Straße. Bevor er seine oft spektakulären Experimente durchführen lässt, fragt er Passanten und TV-Zuschauer nach dem möglichen Ausgang. Danach präsentiert er die Ergebnisse und deren oft überraschende wissenschaftliche Begründung. Kann man mit Schinken eine Sauerstofflanze herstellen? Gelingt es Tim, die Herstellung von Speiseeis zu revolutionieren? Außerdem testet er die Stärke von Klettverschluss. Für die Zuschauer zu Hause ein großer Spaß: Sie können bei jedem Experiment mitraten.

  • 07:20

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 15, Staffel 2 | Episode 15

    Was hat Motorrad fahren mit einem Rückwärtssalto oder mit einem perfekten Slam Dunk beim Basketball zu tun? Wer die eine oder andere dieser Übungen durchführen will und dabei die Gesetze der Physik nicht beachtet, wird die Antwort kennenlernen. Mit Sicherheit wird er mit aller Härte und buchstäblich auf den Boden der Tatsachen verwiesen. Auch wer gerne mit seinem Roller über eine Stange rutscht, sollte bedenken, dass zu viel Speed und die gute alte Schwerkraft einen ganz schön umhauen können...

    Zur Serie
  • 07:40

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 16, Staffel 2 | Episode 16

    Während die meisten zur Musik mit dem Fuß wippen, reißt sich mancher Heavy Metal-Fan beim Headbanging fast sein Haupt ab: Was bei den rhythmischen Kopfbewegungen alles schiefgehen kann und wieso, erklärt Moderator und Schauspieler Jochen Schropp anhand einer Selektion populärer Amateuraufnahmen. Nicht weniger interessant ist auch seine Analyse waghalsiger Über-Kopf-Hebungen wie beim Eistanz oder Ballett. Zu guter Schluss rät Schropp von allzu unvorsichtigen Sprüngen in Tonnen oder Eimer ab.

    Zur Serie
  • 08:10

    Mars

    ab 12ab 12
    +

    Energie, Staffel 1 | Episode 4

    Vier Jahre sind vergangen, seit die Crew der Daedalus auf dem Mars gelandet ist und dort die erste Kolonie, Olympus Town, aufgebaut hat. Jetzt landet ein neues Team auf dem Planeten, das die weiteren Expansionspläne vorantreiben und nach Leben auf dem Mars suchen soll. Aber ein Staubsturm bedroht den Außenposten und die Arbeit der Crew. In der Gegenwart dient die belebte McMurdo-Station in der Antarktis als modernes Beispiel dafür, wie Menschen den Mars besiedeln werden. Wissenschaftler suchen nach Erkenntnissen, wie Leben auf anderen Planeten entdeckt werden kann.

    Zur Serie
  • 08:55

    Prison Breaks - Die wahren Geschichten

    ab 12
    +

    Der echte MacGyver, Staffel 2 | Episode 7

    Der verurteilte Mörder Harold Laird wird im Gefängnis nur "MacGyver" genannt - aufgrund seiner Fähigkeit, Dinge mit ganz alltäglichen Materialien zu reparieren. Er wurde in das Hochsicherheitsgefängnis in Beaumont, Texas, verlegt, wo er in einem Block mit Mitgliedern einer rassistischen Gang sitzt. Aus Furcht vor den anderen Gefangenen beginnt er, seine Flucht zu planen - und zwar mit so einfachen Werkzeugen wie Zahnseide und einem Blatt Papier.

    Zur Serie
  • 09:45

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12
    +

    Bruchlandung in Tokio, Staffel 12 | Episode 5

    Es ist der 23. März 2009: Flug Fedex 80 setzt zur Landung auf Tokios Narita Airport an. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, doch plötzlich senkt sich die Nase des Flugzeugs. Es setzt hart auf, springt wieder hoch und kippt zur Seite. Der linke Flügel berührt den Boden, zerbricht und explodiert. In einem Meer aus Flammen überschlägt sich die Maschine - beide Piloten sterben. Die Katastrophe erinnert die zuständigen Behörden an einen Unfall, der sich bereits vor mehr als zehn Jahren ereignete...

    Zur Serie
  • 10:35

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Das verlassene Gotteshaus, Staffel 1 | Episode 1

    Jay Chaikin hat aus seiner Leidenschaft einen Beruf gemacht: Schon als Kind stöberte er am liebsten in Ruinen - heute sucht er aufgegebene Häuser professionell nach Verwertbarem ab, seien es alte Möbel, Oldtimer oder Maschinen. Eines haben alle diese Dinge gemeinsam: Bevor Jay sie wieder verkaufen kann, müssen sie vom Staub der Jahrzehnte befreit und fachmännisch restauriert werden. Unterstützt wird Jay bei seinen Expeditionen in Abbruchhäuser, Scheunen und modrige Keller von einem erfahrenen Team: Jays alter Freund Dan ist ein versierter Technikexperte, der selbst den rostigsten Motor wieder zum Laufen bekommt. Mark, Jays bärenstarker Auszubildender, ist immer dann zur Stelle, wenn gewaltige Gewichte bewegt werden müssen. Und last but not least wäre da noch Jays Ehefrau Ricki, die in Geschäftsdingen den Überblick behält und immer dann eingreift, wenn Jay voller Überschwang vergisst, dass bei seinen ehrgeizigen Projekten auch ein Gewinn herausspringen muss. Die Serie begleitet das Team bei ihren Entdeckungsreisen durch die USA. Aufregende Funde sind dabei an der Tagesordnung, von antiken Coca-Cola-Memorabilien über ein Zenith-Radio aus der Frühzeit des Rundfunks bis zum komplett erhaltenen Handbuch eines B-52-Bombers mit dem Vermerk "Top Secret".Episode 1: Jay, Dan und Mark begeben sich ins historische Herz von Philadelphia, um in einer alten Kirche mit angeschlossener Schule herumzustöbern. Das eindrucksvolle, aber baufällige Gebäude, das in 1840er Jahren errichtet wurde, soll in 60 Tagen abgerissen werden. Ein gefundenes Fressen für die Schatzjäger - denn sie wissen, dass auch die marodesten Bauten noch so manche Überraschung beherbergen können. Im Altarraum der Kirche stoßen sie prompt auf kunsthistorisch besonders interessante Hinterlassenschaften: die Bleiglasfenster zeugen vom einstigen Reichtum der Kirchengemeinde und dürften auf dem freien Markt ein hübsches Sümmchen einbringen.

    Zur Serie
  • 11:00

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die alte Tuchfabrik, Staffel 1 | Episode 2

    Jay Chaikin hat aus seiner Leidenschaft einen Beruf gemacht: Schon als Kind stöberte er am liebsten in Ruinen - heute sucht er aufgegebene Häuser professionell nach Verwertbarem ab, seien es alte Möbel, Oldtimer oder Maschinen. Eines haben alle diese Dinge gemeinsam: Bevor Jay sie wieder verkaufen kann, müssen sie vom Staub der Jahrzehnte befreit und fachmännisch restauriert werden. Unterstützt wird Jay bei seinen Expeditionen in Abbruchhäuser, Scheunen und modrige Keller von einem erfahrenen Team: Jays alter Freund Dan ist ein versierter Technikexperte, der selbst den rostigsten Motor wieder zum Laufen bekommt. Mark, Jays bärenstarker Auszubildender, ist immer dann zur Stelle, wenn gewaltige Gewichte bewegt werden müssen. Und last but not least wäre da noch Jays Ehefrau Ricki, die in Geschäftsdingen den Überblick behält und immer dann eingreift, wenn Jay voller Überschwang vergisst, dass bei seinen ehrgeizigen Projekten auch ein Gewinn herausspringen muss. Die Serie begleitet das Team bei ihren Entdeckungsreisen durch die USA. Aufregende Funde sind dabei an der Tagesordnung, von antiken Coca-Cola-Memorabilien über ein Zenith-Radio aus der Frühzeit des Rundfunks bis zum komplett erhaltenen Handbuch eines B-52-Bombers mit dem Vermerk "Top Secret".Episode 2: Die letzte Seidenspinnerei der USA - seit 60 Jahren verlassen und mittlerweile eine Ruine - ist das neueste Ziel von Jay, Dan und Mark. Von außen deutet alles darauf hin, dass die Fabrik längst geplündert wurde. Nichtsdestotrotz finden die Schatzsucher im Inneren eine ganze Fülle von zum Teil gut erhaltenen Objekten, die Einblicke ins Arbeitsleben der 1950er Jahre geben: Alte Abrechnungen zeigen, dass vorwiegend Frauen und Jugendliche beschäftigt wurden - die mit selbst für diese Zeit knappen Stundenlöhnen von schlimmstenfalls 20 Cent abgespeist wurden.

    Zur Serie
  • 11:25

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Schatzkammer Getreidemühle, Staffel 1 | Episode 3

    In Westminster, Maryland, steht eine Getreidemühle aus dem 18. Jahrhundert, die leider mittlerweile mehr als baufällig ist. Vor dem unvermeidlichen Abriss durchforsten Jay, Dan und Mark die historische Ruine nach allem, was sich auf dem Markt für Antiquitäten und Kuriositäten zu Geld machen lässt. Einst war die Mühle ein wichtiges Infrastruktur-Zentrum für die Bewohner der angrenzenden Farmen, hier wurde ihr Korn gemahlen und für den Verkauf vorbereitet. Von diesen glanzvollen Zeiten ist rein äußerlich wenig geblieben, doch im Inneren der Mühle und der angrenzenden Lagerhallen finden sich zahlreiche vergessene Schätze: Landwirtschaftliche Geräte, wie sie vor Jahrzehnten genutzt wurden, Töpfe und Geschirr aus Urgroßmutters Zeiten und allerlei anderer Kleinkram. Sie verblassen aber angesichts des wichtigsten Funds, denn in der Mühle lagern zahlreiche völlig intakte, handbemalte Fliesen aus dem 19. Jahrhundert! Ein Sensationsfund, der bei Jay die Vorfreude auf einen satten Gewinn weckt.

    Zur Serie
  • 11:50

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Eine kostbare Papierfabrik, Staffel 1 | Episode 4

    Eine alte Papierfabrik ist diesmal das Ziel von Jay und seinen Mitarbeitern: Einst eines der größten Unternehmen seiner Art in den USA, ist die Fabrik mittlerweile längst stillgelegt und die weitläufigen Hallen, die eine Fläche von zwölf Footballfeldern einnehmen, sind eine wahre Fundgrube für Freunde alter Gerätschaften: Schon die riesige Walzenpresse, einst das Herzstück der Fabrik, lässt die Herzen der Antiquitätenhändler höher schlagen. Ähnlich verhält es sich mit dem ältesten Teil der Fabrik, wo in einem gewaltigen Holzschleifer der Rohstoff für die Papierherstellung gewonnen wurde. Jeder Raum hält eine wahre Fülle interessanter Gegenstände bereit, seien es Messingarmaturen, alte Transportwagen oder ein handgefertigter Spind.

    Zur Serie
  • 12:15

    Mega Breakdown - Recycling XXL

    ab 12ab 12
    +

    Die letzten Tage des Atom-U-Boots "Taifun", Staffel 3 | Episode 4

    Im äußersten Norden Russlands ist eine hochspezialisierte Gruppe von Ingenieuren mit einem hochbrisanten Entsorgungsauftrag betraut: Sie sollen ein Atom-U-Boot der Taifun-Klasse abwracken. Mit einer Länge von über 170 Metern und einer Wasserverdrängung von 21.600 Tonnen sind die Taifun-Unterseeboote - das erste lief 1980 vom Stapel - die größten jemals gebauten U-Boote. Als mobile Abschussrampen für Atomraketen sollten sie im Kalten Krieg die Fähigkeit der UdSSR zum atomaren Zweitschlag nach einem eventuellen NATO-Angriff sichern. Die zwei Atomreaktoren der Taifun-Boote, die ihnen einst ein monatelanges Manövrieren ohne Unterbrechung ermöglichten, stellen die Spezialisten heute vor eine große Herausforderung, denn alle Teile des Boots, die radioaktiv verstrahlt wurden, müssen mit besonderer Sorgfalt entsorgt werden. Insgesamt dauert es über ein Jahr, bis alle gefährlichen Stoffe fachgerecht eingelagert und alle übrigen Komponenten dem Recycling zugeführt worden sind.

    Zur Serie
  • 13:15

    Mega Breakdown - Recycling XXL

    ab 12ab 12
    +

    Schrottplatz der Lokomotiven, Staffel 3 | Episode 2

    Seit jeher bildet die Eisenbahn das Rückgrat der amerikanischen Wirtschaft. Etwa 250.000 Kilometer Schienennetz ziehen sich kreuz und quer durchs Land. Jahr für Jahr werden in den USA viele Milliarden Tonnen Fracht über die Eisenbahnstrecken transportiert. In diesem System, in dem die Räder niemals stillstehen, sind Lokomotiven und Waggons gewaltigen Belastungen ausgesetzt. Regelmäßig müssen alte Exemplare ausgemustert und ersetzt werden, sodass sich rund um die Wiederverwertung der Schienenfahrzeuge eine eigene Industrie entwickelt hat. Mega-Bauwerke zeigt, wie alte Lokomotiven in einer Recycling-Fabrik systematisch auseinander genommen werden: Alles, was als Ersatzteil für andere Loks in Frage kommt, wird ausgebaut und weiterverkauft. Restmetalle wie Stahl und Kupfer werden eingeschmolzen und ebenfalls veräußert, sodass am Ende die 180 Tonnen schwere Lokomotive nahezu restlos recycelt ist.

    Zur Serie
  • 14:10

    Mega-Fabriken

    ab 12ab 12
    +

    Ford 150, Staffel 1 | Episode 35

    Henry Ford feierte einst mit der Einführung des Fließbandes Erfolge in der Massenproduktion von Automobilen. In der Truckfabrik im Dearborn, Michigan wird dieses Prinzip äußerster Effizienz bei der Produktion der F150-Pickups eindrucksvoll fortgeführt: Alles in den drei gigantischen Hallen ist auf optimale Abläufe ausgelegt, bei denen es auf Schnelligkeit ebenso ankommt wie auf höchste Präzision: Schließlich bekommt jeder Kunde ein auf seinen individuellen Wünsche abgestimmtes Auto - und die unterschiedlichen Ausstattungsmerkmale vom den Motor über die Lackierung bis zu Sitzbezügen und allerlei Sonderausstattung addieren sich zu beeindru

    Zur Serie
  • 15:00

    Die Rätsel der Toten

    ab 12ab 12
    +

    Angkor: Die verlorene Stadt, Staffel 1 | Episode 1

    Die mysteriösen Tempelanlagen von Angkor Wat bilden das größte religiöse Bauwerk der Erde: ein gigantischer Tempelkomplex als Teil der Stadt Angkor Thom. Dort ließ die Khmer-Kultur im 12. Jahrhundert religiöse und materielle Ideale zu einer Einheit verschmelzen. In seiner Blütezeit umfasste das Khmer-Reich große Teile Südostasiens -vom heutigen Thailand bis Vietnam. Und dennoch ist nur wenig über das mächtige Imperium überliefert, dessen Überreste in Angkor Wat erst 1860 von dem französischen Forscher Henri Mouhot in der Wildnis Kambodschas wieder entdeckt wurden. Die umfangreichen Bibliotheken, die Schriften auf Palmblättern oder Tierhäuten enthielten, sind seit vielen Jahrhunderten spurlos verschwunden. Erhalten sind nur rätselhafte Steininschriften. NATIONAL GEOGRAPHIC begleitet ein Forschungsteam um den australischen Professor Roland Fletcher, das archäologische Ausgrabungen in Kambodscha plant, um die Rätsel der verlorenen Stadt im Dschungel zu lösen.

  • 15:55

    Die Rätsel der Toten

    ab 12
    +

    Execution Island, Staffel 1 | Episode 5

    2. Weltkrieg, August 1942: Neun amerikanische Marines stranden auf einer abgeschiedenen Insel im Pazifik, wo sie von japanischen Soldaten aufgegriffen und wenig später hingerichtet werden. Heute beschäftigt das grausame Schicksal ein Forschungsteam um den forensischen Anthropologen Dr. Greg Fox. Gemeinsam mit zwei Kriegsveteranen kehren die Männer nach "Execution Island" zurück, um "Die Rätsel der Toten" zu lösen.

  • 16:45

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die zerfallene Siedlung, Staffel 1 | Episode 5

    Die dicht bewaldeten Appalachen nördlich des Mississippi sind eine urtümliche Region, in der sich seit der Ankunft der europäischen Siedler nicht viel verändert hat. Jay, Dan und Mark bereisen die Gegend auf der Suche nach Überresten aus der Pionierzeit und werden prompt fündig: Ein Gehöft aus den 1830er Jahren, dessen Bewohner einst wohl ein ebenso entbehrungs- wie arbeitsreiches Leben fristeten, ist wie durch ein Wunder bis in die Gegenwart erhalten geblieben. Zwar sind die Gebäude vom Zahn der Zeit stark in Mitleidenschaft gezogen worden, doch in ihrem Inneren findet sich eine Vielzahl hochinteressanter Relikte aus der Pionierzeit. Alte Möbel und Werkzeuge, Armaturen und andere Antiquitäten warten nur darauf, geborgen und fachmännisch restauriert zu werden. Und einige persönliche Gegenstände ermöglichen es sogar, die Lebensgeschichten einiger längst verstorbener Bewohner zu rekonstruieren.

    Zur Serie
  • 17:10

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Baumwolle, nichts als Baumwolle, Staffel 1 | Episode 6

    Im Südosten der USA, in Georgia, nehmen Jay Chaikin und sein Team eine alte Baumwollentkörnungsanlage in Augenschein: In den 1890er Jahren wurden hier die frisch geernteten und zu Blöcken gepressten Baumwollfasern gekämmt und so von Resten der Fruchtkapseln gereinigt. Mittlerweile ist die gigantische Maschinerie nur noch ein rostiges Labyrinth aus Zahnrädern, Transmissionswellen und gewaltigen Stahlkämmen - zweifellos eindrucksvoll, aber für die Antiquitätenhändler unbrauchbar. Erst in einem Bauernhof und einer Scheune auf demselben Grundstück werden sie fündig: Gemälde, Möbel und ein Sammelsurium alter Gebrauchsgegenstände versprechen gute Geschäfte. Den Hauptfund machen Jay und seine Männer aber direkt neben dem Schuppen: eine Jahrzehnte alte Zapfsäule und ein ebenso angejahrter Colaautomat, die auf dem Sammlermarkt Höchstpreise erzielen würden.

    Zur Serie
  • 17:35

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Eine ausgegezeichnete Brauerei, Staffel 1 | Episode 7

    In Milwaukee, Wisconsin, besuchen Jay und seine Männer die ehemalige Firmenzentrale der Pabst-Brauerei. Der an eine mittelalterliche Burganlage erinnernde Gebäudekomplex soll in Kürze in eine Shoppingmall umgewandelt werden. Zuvor sehen sich aber die Antiquitäten-Experten an, was sie Verwertbares finden können. Jay weiß, dass es zahlreiche Sammler auf Objekte aus dem Hause Pabst abgesehen haben - und die einstige Brauerei bietet reichhaltiges Material, von dekorativen Werbeplakaten und Schildern über Holzfässer bis hin zu einem Kontorschreibtisch aus dem Besitz des Firmengründers.

    Zur Serie
  • 18:00

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Versiegte Öl-Banken, Staffel 1 | Episode 8

    Im 19. Jahrhundert war Oil City, Pennsylvania, eines der wichtigsten Zentren der Ölförderung in den USA. Um ihre Finanzinteressen zu wahren, benötigten die Ölbarone natürlich auch eine gesunde Finanzstruktur vor Ort - und eine der Banken, die damals aus dem Boden schossen, steht immer noch. Das lange geschlossene und längst vergessene Gebäude reizt Jay ganz besonders: Er ist sicher, dass sich im Inneren einige historische Schätze befinden. Und tatsächlich, vom Kassenautomaten bis zur altertümlichen Briefrutsche finden sich allerlei Dinge, die in den Büros der "guten alten Zeit" unabdingbar waren. Das Beste wartet aber auf dem Dach: bis heute liegt hier ein prachtvoll gestalteter Fahnenmast, der einst über der Bank thronte. Das gute Stück ist zwar augenscheinlich wertvoll, aufgrund seiner Abmessungen und des Gewichts aber nur schwer zu transportieren. Um das Unmögliche möglich zu machen, müssen sich Jay und Co. einiges einfallen lassen.

    Zur Serie
  • 18:30

    Der zwei Millionen Jahre alte Junge

    ab 12ab 12
    +

    Der zwei Millionen Jahre alte Junge, Staffel 0 | Episode 1

    Er starb im Alter von gerade einmal neun Jahren - und ist doch heute einer der wichtigsten Zeugen seiner Zeit: Zwei Millionen Jahre alt sind die Knochenfragmente alt, die in der Malapa-Höhle nahe Johannesburg entdeckt wurden. Damit entstammen sie einer für die Entwicklung des Menschen hochinteressanten Epoche: dem Übergang zwischen der Gattung Australopithecus, die erstmals vor vier Millionen Jahren auftauchte, und der etwa 1,9 Millionen Jahre alten Gattung Homo. Könnte es sich bei dem Jungen um ein "Missing Link" zwischen beiden Gattungen handeln? Die Doku sucht nach Antworten auf diese komplexe Frage.

  • 18:50

    40 Jahre Rolex Awards for Enterprise

    ab 12ab 12
    +

    40 Jahre Rolex Awards for Enterprise, Staffel 0 | Episode 1

    1976 hat der Schweizer Uhrenhersteller Rolex den "Rolex-Preis für Unternehmungsgeist" ins Leben gerufen. Die renommierte Auszeichnung ehrt Frauen und Männer für ihre Bemühungen, die Welt zu verbessern. Eine Jury aus Wissenschaftlern, Entdeckern, Umweltschützern und Erfindern bestimmt die Gewinner in Kategorien wie Technologie, kulturelles Erbe, Umweltschutz, Gesundheit, Forschung und Wissenschaft. Anlässlich des 40. Jubiläums erzählt die Dokumentation die spannende Geschichte des Awards und seiner bisherigen Preisträger.

    Zur Serie
  • 19:20

    Der erste Mensch?

    ab 12ab 12
    +

    Der erste Mensch?, Staffel 0 | Episode 1

    In der Entwicklungsgeschichte des Menschen beschäftigten sich Anthropologen lange mit einer mysteriösen zeitlichen Lücke. Ausgerechnet in dieser verborgenen Epoche, die aufgrund fehlender Funde bislang nicht genau untersucht werden konnte, soll sich der entscheidende Schritt vom Primaten zum Menschen vollzogen haben. Nun scheint es der Forschung endlich geglückt zu sein, Licht ins vorgeschichtliche Dunkel zu bringen. In Südafrika machten Paläoanthropologen eine erstaunliche Entdeckung: Sie fanden tausende Knochenfragmente, die auf humanoide Wesen aus jenem lange verschlossenen Zeitfenster hindeuten...

    Zur Serie
  • 20:10

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 19, Staffel 3 | Episode 19

    In dieser Best-of-Episode von "Science of Stupid" stehen die unsportlichsten Momente der Staffel auf dem Programm. Dabei wird eines schnell klar: Ob beim Eishockey, Football oder Hochsprung - man kann sich bei jeder Sportart bis auf die Knochen blamieren oder einfach nur für erstaunte Gesichter sorgen!

    Zur Serie
  • 20:30

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 20, Staffel 3 | Episode 20

    Manche Lektionen, die man fürs Leben lernt, sind äußerst schmerzhaft - und um genau die geht es in dieser Best-of-Episode von "Science of Stupid". Vom beherzten Sprung in eine Mülltonne über das Einatmen von Feuer bis zum gegenseitigen Beschießen mit Paintballs: Richard Hammond präsentiert schräge Stunts, die höllisch weh tun und garantiert nicht zum Nachahmen geeignet sind.

    Zur Serie
  • 21:00

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 33, Staffel 3 | Episode 33

    Zur Serie
  • 21:20

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 34, Staffel 3 | Episode 34

    Zur Serie
  • 22:00

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Jamaika: Gangs, Guns & Ganja, Staffel 4 | Episode 4

    Die Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen von Kingstons Drogenszene. Verfeindete, gut organisierte Drogengangs kämpfen um die Grenzen ihrer Gebiete. Angeführt werden sie von so genannten Dons, die den lokalen Politikern noch immer Stimmen liefern, aber längst nicht mehr von ihnen abhängig sind. Drogenhandel und -schmuggel ermöglicht es ihnen, sich in ihren verarmten Bezirken durchzusetzen. Da sie die einzigen Wohltäter dieser Gemeinden sind, werden sie von den Bewohnern respektiert und geschützt, die für die Dons ihre Bezirke verbarrikadieren und ihr Leben geben würden.

    Zur Serie
  • 22:50

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Crash am Mount San José, Staffel 2 | Episode 5

    USA, 1995: Ein Urlaubsflieger aus Miami nimmt Kurs auf das kolumbianische Cali. Die Boeing 757 hat bereits zwei Stunden Verspätung, also entscheiden sich die erfahrenen Piloten für ein riskantes Manöver. Doch beim Landeanflug verlieren sie die Orientierung. Wenig später stürzt die Passagiermaschine ab. Nur vier der 163 Insassen überleben die Katastrophe. NATIONAL GEOGRAPHIC zeichnet das Unglück unter anderem mithilfe der dramatischen Schilderungen der Überlebenden nach.

    Zur Serie
  • 23:40

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Verrückt nach Molly, Staffel 6 | Episode 8

    Kokain war gestern. Längst gibt es Substanzen, die angesagter sind. Zum Beispiel die Partydroge "Molly". Schließlich ist das Geschäft mit dem neuen amphetaminhaltigen Stoff viel profitabler. Eine der Ingredienzien ist extrem selten und damit entsprechend teuer. Es handelt sich um das Öl des in Kambodscha wachsenden Gelben Zimtbaums, und die Behörden des südostasiatischen Landes haben den Handel damit verboten. "Drogen im Visier" begleitet einen Dealer, der Koks gegen Molly tauschen will.

    Zur Serie
  • 00:30

    Amerikas heiße Grenze

    ab 12
    +

    Nachtschicht, Staffel 1 | Episode 4

    In der heutigen Folge verfolgen die Beamten des Heimatschutzministeriums illegale Einwanderer, die versuchen, die Grenze zwischen den Mexiko und den USA nahe der Stadt Nogales zu überschreiten. Sie ermitteln überdies gegen eine Bande von Betrügern und begeben sich auf die Jagd nach den Mitgliedern eines Verbrecherkartells. Dabei bekommen sie aber nur kleine Fische zu fassen. Denn die eigentlichen Drahtzieher sind nahezu unerreichbar. Erschwert wird die Arbeit der Grenzer auch noch dadurch, dass sie diesmal mitten in der Nacht agieren müssen. Doch dank ihrer High-Tech-Ausrüstung ist vieles möglich. So kreist in sechs Kilometern Höhe ein mit Spezialkameras ausgerüstetes Flugzeug und beobachtet die Grenzregion. Dabei wird eine Gruppe entdeckt, die offenbar auf illegale Weise in die USA einreisen will...

    Zur Serie
  • 01:20

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 13, Staffel 3 | Episode 13

    Bei Profis sieht es so einfach aus: Der Salto vom Sprungbrett fordert von Anfängern allerdings höchste Konzentration, wie "Science of Stupid" eindrucksvoll beweist. Wer nicht aufpasst und grundlegende Techniken ignoriert, riskiert eine Blamage par excellence. Vor schmerzhaftem Scheitern sei auch beim Laufen durch Schlamm gewarnt. Allein die geringere Bodenhaftung hat schon manchen Übermütigen ausgebremst. Und zu guter Letzt veranschaulichen Videoaufnahmen, was beim Hüpfen mit Hydraulikfahrzeugen zu peinlichen Situationen führt.

    Zur Serie
  • 01:40

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 14, Staffel 3 | Episode 14

    Was wären Skateboard-Fahrer ohne Rampen, Pipes und Schanzen? Mit Schwung fliegen sie auf dem Brett in die Luft und vollführen waghalsige Tricks. Ohne die richtige Körperbeherrschung kann der Spaß aber ganz schnell enden - wie Richard Hammond mit Videoclips von Missgeschicken zeigt. Anhand von Standbildern, Superzeitlupen und Animationen nimmt der Moderator die unfreiwilligen Stunts auseinander und analysiert, warum ein Scheitern unvermeidlich war. Außerdem untersucht Hammond in dieser Folge u.a. verunglückte Sprünge ins Schwimmbecken sowie eine actionreiche Essensschlacht.

    Zur Serie
  • 02:05

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 15, Staffel 3 | Episode 15

    Seit den frühen 1980er Jahren ist Breakdance auch in Deutschland in Mode. Die unterschiedlichen Elemente dieser sportlichen Tanzform bedürfen jedoch extrem viel Training. Richard Hammond untersucht in dieser Folge den Airtwist, auch Airflare genannt - einen der schwierigsten Breakdance-Powermoves, bei dem der Tänzer im schrägen Handstand eine volle Umdrehung um die eigene Körperachse macht. Außerdem präsentiert der Moderator weitere Missgeschicke beim Trial-Biking im Gelände und beim Fahren mit einem Wohnmobil.

    Zur Serie
  • 02:30

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 16, Staffel 3 | Episode 16

    Es gibt viele Möglichkeiten, sich öffentlich zum Clown zu machen - und in dieser Episode von "Science of Stupid" zeigt Richard Hammond, welche Methoden sich ganz besonders gut dazu eignen. So kann zum Beispiel eine Fahrt mit dem Skilift ein ziemlich peinliches Ende nehmen, wie Videoaufnahmen belegen. Auch das Eintreten von Türen will gelernt sein, sonst wird es schnell schmerzhaft. Und schließlich kann es beim Wrestling-Kampf in Luftpolsterfolie buchstäblich ziemlich knallen!

    Zur Serie
  • 02:50

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 17, Staffel 3 | Episode 17

    Bogensport erfordert einiges an Übung. Wie schnell der laienhafte Umgang mit Pfeil und Bogen ein übles Ende nehmen kann, macht Richard Hammond anhand spektakulärer Videoaufnahmen deutlich. Außerdem geht es diesmal bei "Science of Stupid" unter anderem darum, was man beim Wrestling mit einem sogenannten "Bodyslam" alles falsch machen kann...

    Zur Serie
  • 03:15

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 18, Staffel 3 | Episode 18

    Bogensport erfordert einiges an Übung. Wie schnell der laienhafte Umgang mit Pfeil und Bogen ein übles Ende nehmen kann, macht Richard Hammond anhand spektakulärer Videoaufnahmen deutlich. Außerdem geht es diesmal bei "Science of Stupid" unter anderem darum, was man beim Wrestling mit einem sogenannten "Bodyslam" alles falsch machen kann...

    Zur Serie
  • 03:40

    Die Rätsel der Toten

    ab 12ab 12
    +

    Angkor: Die verlorene Stadt, Staffel 1 | Episode 1

    Die mysteriösen Tempelanlagen von Angkor Wat bilden das größte religiöse Bauwerk der Erde: ein gigantischer Tempelkomplex als Teil der Stadt Angkor Thom. Dort ließ die Khmer-Kultur im 12. Jahrhundert religiöse und materielle Ideale zu einer Einheit verschmelzen. In seiner Blütezeit umfasste das Khmer-Reich große Teile Südostasiens -vom heutigen Thailand bis Vietnam. Und dennoch ist nur wenig über das mächtige Imperium überliefert, dessen Überreste in Angkor Wat erst 1860 von dem französischen Forscher Henri Mouhot in der Wildnis Kambodschas wieder entdeckt wurden. Die umfangreichen Bibliotheken, die Schriften auf Palmblättern oder Tierhäuten enthielten, sind seit vielen Jahrhunderten spurlos verschwunden. Erhalten sind nur rätselhafte Steininschriften. NATIONAL GEOGRAPHIC begleitet ein Forschungsteam um den australischen Professor Roland Fletcher, das archäologische Ausgrabungen in Kambodscha plant, um die Rätsel der verlorenen Stadt im Dschungel zu lösen.

  • 04:25

    Die Rätsel der Toten

    ab 12
    +

    Execution Island, Staffel 1 | Episode 5

    2. Weltkrieg, August 1942: Neun amerikanische Marines stranden auf einer abgeschiedenen Insel im Pazifik, wo sie von japanischen Soldaten aufgegriffen und wenig später hingerichtet werden. Heute beschäftigt das grausame Schicksal ein Forschungsteam um den forensischen Anthropologen Dr. Greg Fox. Gemeinsam mit zwei Kriegsveteranen kehren die Männer nach "Execution Island" zurück, um "Die Rätsel der Toten" zu lösen.

  • 05:15

    Amerikas heiße Grenze

    ab 12
    +

    Nachtschicht, Staffel 1 | Episode 4

    In der heutigen Folge verfolgen die Beamten des Heimatschutzministeriums illegale Einwanderer, die versuchen, die Grenze zwischen den Mexiko und den USA nahe der Stadt Nogales zu überschreiten. Sie ermitteln überdies gegen eine Bande von Betrügern und begeben sich auf die Jagd nach den Mitgliedern eines Verbrecherkartells. Dabei bekommen sie aber nur kleine Fische zu fassen. Denn die eigentlichen Drahtzieher sind nahezu unerreichbar. Erschwert wird die Arbeit der Grenzer auch noch dadurch, dass sie diesmal mitten in der Nacht agieren müssen. Doch dank ihrer High-Tech-Ausrüstung ist vieles möglich. So kreist in sechs Kilometern Höhe ein mit Spezialkameras ausgerüstetes Flugzeug und beobachtet die Grenzregion. Dabei wird eine Gruppe entdeckt, die offenbar auf illegale Weise in die USA einreisen will...

    Zur Serie

Freitag,

9 Dezember

  • 06:05

    I Wouldn't Go In There: WW2 Special

    ab 16ab 16
    +

    Die vergessene Armee, Staffel 0 | Episode 2

    In der abgelegen Stadt Myitkyina in Myanmar untersucht Robert Joe Berichte über Geisterbegegnungen und stößt dabei auf einen Albtraum, der nur allzu real ist. Da er bei den Spukgeschichten eine Verbindung zum Militär vermutet, erforscht er zunächst die Geschichte der Stadt. Zeugen bestätigen, dass ihre Häuser auf militärischer Ausrüstung und den sterblichen Überresten von Soldaten liegen - Grund genug für RJ, der Geschichte weiter auf den Grund zu gehen. Als er schließlich die Tragödie über eine verloren gegangene Armee enthüllt, muss er ein dunkles Kapitel des Zweiten Weltkriegs erneut aufschlagen.

    Zur Serie
  • 06:50

    Brain Games

    ab 6ab 6
    +

    Sprache, Staffel 2 | Episode 14

    Besteht Sprache vielleicht doch aus mehr, als nur aus aneinandergereihten Worten? Oder reicht die menschliche Sprache gar an Telepathie heran? Wer glaubt, dass er seine eigene Sprache versteht und beherrscht, sollte sich das noch einmal gut überlegen. In dieser Folge wird unser Gehirn mit einer Reihe von Tests, interaktiven Spielen und faszinierenden Experimenten daraufhin geprüft, wie viel wir an einem Tag sagen - allerdings ohne zu sprechen. Faszinierende Entdeckungen rund um Sprache und Gehirn sind hier garantiert.

    Zur Serie
  • 07:10

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 17, Staffel 2 | Episode 17

    Sie laufen, springen, klettern und balancieren mitten in der Stadt: Professionelle Parcours-Läufer haben lange geübt, um ihren gefährlichen Sport heil zu überstehen. Doch was gehört dazu, um sich leichtfüßig von Haus zu Haus zu bewegen, ohne sich dabei die Knochen zu brechen? Perfekte Technik macht auch im Fußball den Unterschied - David Beckham weiß davon ein Lied zu singen. Anhand von Clips werden verschiedene Strafstöße analysiert und es wird gezeigt, wie man sie am besten ausführt.

    Zur Serie
  • 07:35

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 18, Staffel 2 | Episode 18

    Übermut tut selten gut - das zeigt sich gerade diese Episode von "Science of Stupid". In Feierstimmung kann selbst ein harmloser Tanz auf dem Tisch zum Desaster führen. Auch die Rutschpartie auf ebenem Boden findet manchmal ein unsanftes Ende. Und wer sich im großen Stil blamieren will, der vollführe einmal einen Wheelie mit dem Quad! Die Geländefahrzeuge mögen zwar vier Räder haben - das bedeutet aber noch lange nicht, dass ein Fahrer mit ihnen nicht umkippen kann. Nur Übung macht den Meister.

    Zur Serie
  • 07:55

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 19, Staffel 3 | Episode 19

    In dieser Best-of-Episode von "Science of Stupid" stehen die unsportlichsten Momente der Staffel auf dem Programm. Dabei wird eines schnell klar: Ob beim Eishockey, Football oder Hochsprung - man kann sich bei jeder Sportart bis auf die Knochen blamieren oder einfach nur für erstaunte Gesichter sorgen!

    Zur Serie
  • 08:20

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 20, Staffel 3 | Episode 20

    Manche Lektionen, die man fürs Leben lernt, sind äußerst schmerzhaft - und um genau die geht es in dieser Best-of-Episode von "Science of Stupid". Vom beherzten Sprung in eine Mülltonne über das Einatmen von Feuer bis zum gegenseitigen Beschießen mit Paintballs: Richard Hammond präsentiert schräge Stunts, die höllisch weh tun und garantiert nicht zum Nachahmen geeignet sind.

    Zur Serie
  • 08:45

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 33, Staffel 3 | Episode 33

    Zur Serie
  • 09:10

    Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

    ab 12ab 12
    +

    Folge 34, Staffel 3 | Episode 34

    Zur Serie
  • 09:35

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Jamaika: Gangs, Guns & Ganja, Staffel 4 | Episode 4

    Die Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen von Kingstons Drogenszene. Verfeindete, gut organisierte Drogengangs kämpfen um die Grenzen ihrer Gebiete. Angeführt werden sie von so genannten Dons, die den lokalen Politikern noch immer Stimmen liefern, aber längst nicht mehr von ihnen abhängig sind. Drogenhandel und -schmuggel ermöglicht es ihnen, sich in ihren verarmten Bezirken durchzusetzen. Da sie die einzigen Wohltäter dieser Gemeinden sind, werden sie von den Bewohnern respektiert und geschützt, die für die Dons ihre Bezirke verbarrikadieren und ihr Leben geben würden.

    Zur Serie
  • 10:25

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die zerfallene Siedlung, Staffel 1 | Episode 5

    Die dicht bewaldeten Appalachen nördlich des Mississippi sind eine urtümliche Region, in der sich seit der Ankunft der europäischen Siedler nicht viel verändert hat. Jay, Dan und Mark bereisen die Gegend auf der Suche nach Überresten aus der Pionierzeit und werden prompt fündig: Ein Gehöft aus den 1830er Jahren, dessen Bewohner einst wohl ein ebenso entbehrungs- wie arbeitsreiches Leben fristeten, ist wie durch ein Wunder bis in die Gegenwart erhalten geblieben. Zwar sind die Gebäude vom Zahn der Zeit stark in Mitleidenschaft gezogen worden, doch in ihrem Inneren findet sich eine Vielzahl hochinteressanter Relikte aus der Pionierzeit. Alte Möbel und Werkzeuge, Armaturen und andere Antiquitäten warten nur darauf, geborgen und fachmännisch restauriert zu werden. Und einige persönliche Gegenstände ermöglichen es sogar, die Lebensgeschichten einiger längst verstorbener Bewohner zu rekonstruieren.

    Zur Serie
  • 10:50

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Baumwolle, nichts als Baumwolle, Staffel 1 | Episode 6

    Im Südosten der USA, in Georgia, nehmen Jay Chaikin und sein Team eine alte Baumwollentkörnungsanlage in Augenschein: In den 1890er Jahren wurden hier die frisch geernteten und zu Blöcken gepressten Baumwollfasern gekämmt und so von Resten der Fruchtkapseln gereinigt. Mittlerweile ist die gigantische Maschinerie nur noch ein rostiges Labyrinth aus Zahnrädern, Transmissionswellen und gewaltigen Stahlkämmen - zweifellos eindrucksvoll, aber für die Antiquitätenhändler unbrauchbar. Erst in einem Bauernhof und einer Scheune auf demselben Grundstück werden sie fündig: Gemälde, Möbel und ein Sammelsurium alter Gebrauchsgegenstände versprechen gute Geschäfte. Den Hauptfund machen Jay und seine Männer aber direkt neben dem Schuppen: eine Jahrzehnte alte Zapfsäule und ein ebenso angejahrter Colaautomat, die auf dem Sammlermarkt Höchstpreise erzielen würden.

    Zur Serie
  • 11:15

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Eine ausgegezeichnete Brauerei, Staffel 1 | Episode 7

    In Milwaukee, Wisconsin, besuchen Jay und seine Männer die ehemalige Firmenzentrale der Pabst-Brauerei. Der an eine mittelalterliche Burganlage erinnernde Gebäudekomplex soll in Kürze in eine Shoppingmall umgewandelt werden. Zuvor sehen sich aber die Antiquitäten-Experten an, was sie Verwertbares finden können. Jay weiß, dass es zahlreiche Sammler auf Objekte aus dem Hause Pabst abgesehen haben - und die einstige Brauerei bietet reichhaltiges Material, von dekorativen Werbeplakaten und Schildern über Holzfässer bis hin zu einem Kontorschreibtisch aus dem Besitz des Firmengründers.

    Zur Serie
  • 11:40

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Versiegte Öl-Banken, Staffel 1 | Episode 8

    Im 19. Jahrhundert war Oil City, Pennsylvania, eines der wichtigsten Zentren der Ölförderung in den USA. Um ihre Finanzinteressen zu wahren, benötigten die Ölbarone natürlich auch eine gesunde Finanzstruktur vor Ort - und eine der Banken, die damals aus dem Boden schossen, steht immer noch. Das lange geschlossene und längst vergessene Gebäude reizt Jay ganz besonders: Er ist sicher, dass sich im Inneren einige historische Schätze befinden. Und tatsächlich, vom Kassenautomaten bis zur altertümlichen Briefrutsche finden sich allerlei Dinge, die in den Büros der "guten alten Zeit" unabdingbar waren. Das Beste wartet aber auf dem Dach: bis heute liegt hier ein prachtvoll gestalteter Fahnenmast, der einst über der Bank thronte. Das gute Stück ist zwar augenscheinlich wertvoll, aufgrund seiner Abmessungen und des Gewichts aber nur schwer zu transportieren. Um das Unmögliche möglich zu machen, müssen sich Jay und Co. einiges einfallen lassen.

    Zur Serie
  • 12:05

    Mega-Bauwerke

    ab 12ab 12
    +

    Der Grand Canyon Skywalk, Staffel 1 | Episode 57

    Rund 1.200 Meter über dem Colorado River, am Rande des majestätischen Grand Canyon, wurde im März 2007 eine ingenieurtechnische Meisterleistung eingeweiht, die sich mit den Weltwundern der Antike messen kann: Der "Grand Canyon Skywalk" ist eine 22 Meter über den Rand der Schlucht hinausragende, U-förmige Plattform aus Stahl - mit einem Boden und Seitenwänden aus Glas. Somit ist der "Skywalk" eher etwas für schwindelfreie Zeitgenossen, die für das Betreten der Touristenattraktion rund 25 Dollar bezahlen müssen. Um die 482 Tonnen schwere Konstruktion abzusichern, mussten gewaltige Träger mehrere Meter tief in massivem Gestein verankert werden. Das Resultat ist nicht nur optisch einzigartig, sondern auch ungeheuer stabil: Der Skywalk ist so ausgelegt, dass er 35 Tonnen Belastung aushält und selbst Erdbeben der Stärke 8 sowie Windstärken bis zu 160 Stundenkilometern problemlos verkraftet. "Mega-Bauwerke" hat die Arbeiten am Skywalk von der Planungsphase bis zur Vollendung begleitet.

    Zur Serie
  • 13:00

    Mega-Bauwerke

    ab 12ab 12
    +

    Pekings grüne Revolution, Staffel 1 | Episode 59

    In den letzten zwanzig Jahren hat China einen rasanten wirtschaftlichen und sozialen Wandel durchlaufen - von einer vorwiegend landwirtschaftlich geprägten Ökonomie hin zu einer aufstrebenden Industrienation. Zwar hat diese Entwicklung den Lebensstandard breiter Bevölkerungsschichten vor allem in den Städten beträchtlich erhöht, doch die zunehmende Industrialisierung hat auch ihre Schattenseiten: Der Energiebedarf des Landes ist steil in die Höhe geschossen, ebenso der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase, bei dem China einen unrühmlichen ersten Platz im Ländervergleich belegt. Mit den Olympischen Spielen in Peking bot sich der chinesischen Regierung die Gelegenheit zu demonstrieren, dass bei ihr in Umweltschutzfragen mittlerweile ein Umdenken eingesetzt hat: Der Olympiapark "Olympic Green" ist ein Musterbeispiel fortschrittlicher Öko-Technologie. So können beispielsweise im Schwimmstadion "Water Cube" rund 90 Prozent der einfallenden Sonnenstrahlung genutzt werden, um die Halle und die Wasserbecken zu beheizen. NATIONAL GEOGRAPHIC sprach mit den verantwortlichen Architekten und Landschaftsplanern und zeigt, wie sie unter enormem Zeitdruck ein einzigartiges Konzept in die Tat umsetzten.

    Zur Serie
  • 13:55

    Mega-Fabriken

    ab 12ab 12
    +

    Michelin, Staffel 1 | Episode 47

    Zur Serie
  • 14:50

    Die Rätsel der Toten

    ab 12
    +

    Grausame Beweise, Staffel 1 | Episode 10

    Hunderte von Massengräbern liefern Grausame Beweise von einem verheerenden Bürgerkrieg, der noch vor wenigen Jahren in Bosnien-Herzegowina wütete. 1995 ermordeten serbische Soldaten in Srebrenica über 8.000 unbewaffnete bosnische Muslime. Noch immer sind Pathologen und Forensiker damit beschäftigt, die unzähligen Toten zu identifizieren, die einfach in Erdlöchern verscharrt wurden.

  • 15:40

    Die Rätsel der Toten

    ab 12ab 12
    +

    Das Blut des Heiligen San Gennaro, Staffel 3 | Episode 1

    Neapel, im 4. Jahrhundert n. Chr.: Ein junger Christ namens Januarius wird geköpft und sein Blut - so die Legende - in zwei Glasflaschen aufgefangen. Jahre später geht Januarius als Neapels Schutzheiliger San Gennaro in die Religionsgeschichte ein. Und in seiner Geburtsstadt vollzieht sich jedes Jahr ein mysteriöses Schauspiel. Am 19. September, dem Feiertag von San Gennaro, sowie am ersten Samstag im Mai, verflüssigt sich das Blut des Heiligen. Zu diesen Anlässen wird eine Phiole, die angeblich das getrocknete Blut des Heiligen enthält, aus der Kathedrale in Neapel auf einer Prozession durch die Straßen der Stadt getragen. Wunder oder Schwindel? NATIONAL GEOGRAPHIC löst das Rätsel um Das Blut des Heiligen San Gennaro.

  • 16:35

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die Geisterstadt, Staffel 1 | Episode 9

    Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn man die Möglichkeit hat, nicht nur ein verlassenes Gebäude, sondern gleich eine ganze aufgegebene Stadt zu erkunden. Johnsonville in Connecticut ist ein solcher Ort. Nachdem sich Anfang des 19. Jahrhunderts Spinnereien hier angesiedelt hatten, blühte die Gemeinde auf. Nachdem die Fabriken in den 50er-Jahren schließen mussten, sah es erst Anfang der 60er-Jahre nach einem Neubeginn aus, als ein Millionär den Ort kaufte, um daraus einen Vergnügungspark im viktorianischen Stil zu machen. Doch nach jahrelangen Verzögerungen gab er 1994 das Vorhaben endgültig auf. Jay, Dan und Mark erwarten gut erhaltene Immobilien, finden aber an jeder Ecke nur baufällige Häuser, Stockschwamm und Schimmel. Jay fürchtet schon, dass der Trip nichts bringen wird und ist umso mehr aus dem Häuschen, als er einen gehämmerten Eisenzaun und eine Glocke entdeckt, die von der Meneely-Familie hergestellt wurde, deren berühmteste Arbeit die Glocke der St.-Antonius-Kirche in Prag ist. Nach harten Preisverhandlungen mit dem Eigentümer, entscheidet sich Jay, ein beispielloses Angebot abzugeben: Er bietet für ein ganzes Schulgebäude.

    Zur Serie
  • 16:55

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    New Yorks Freimauererloge, Staffel 1 | Episode 10

    Was als Trip durch die Tiefen eines etwas unheimlichen Freimaurer-Altersruhesitzes beginnt, wird bald zu einer Reise in ein Paradies für Hot-Rod-Fans. Nachdem das Team beim Durchforsten eines ehemaligen Altersruhesitzes für Freimaurer in Tappan, New York, nichts Verwertbares findet, nimmt es sich in der Nähe von Newton, Connecticut, zwei Scheunen vor die zum Abriss freigegeben sind. Jay ist hin und weg vom Innenleben der Gebäude: Sie sind voll mit historischen automobilen Schätzen, wie einem Traktor, einem Chrysler Saratoga und Porzellanschildern. Jetzt muss Jay nur noch die Besitzer davon überzeugen, dass er den Scheunenfund erfolgreich restaurieren und weiterverkaufen wird, allerdings nur, wenn sie sich auf einen fairen Preis einigen können.

    Zur Serie
  • 17:25

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Hot Springs Hotel, Staffel 1 | Episode 11

    Hot Springs in Arkansas ist als Luxus-Kurort berühmt. Schon die Baseballlegende Babe Ruth und der Gangsterboss Al Capone ließen hier ihre Körper im warmen Wasser treiben. Das historische Majestic Hotel hat seine besten Tage aber lange hinter sich und schloss seine Pforten schließlich im Jahr 2006. In dem verlassenen Hotel finden die Jungs alte Badewannen, Möbel und einen Springbrunnen mit Mosaiken. Jays Ehefrau Ricki verschafft sich derweil Zugang zum Nachbargebäude: dem Medical Arts Center, früher einmal das höchste Gebäude in ganz Arkansas. Währenddessen stellt Jay seinen Kumpels Dan und Mark eine Aufgabe: Sie sollen versuchen, für 300 Dollar so viele Gegen stände wie möglich aus dem Hotel zu erwerben. Ungeachtet der Hitze und eines nicht funktionstüchtigen Aufzugs, steigen die beiden unzählige Treppen hoch und finden schließlich einen hölzernen Schaukelstuhl. Jetzt muss Jay nur noch einen guten Preis mit dem Eigentümer aushandeln, um wenigstens einen der größeren Funde mit nach Hause zu bringen. Denn wenn er mit leeren Händen zu Ricki kommt, ist der Teufel los.

    Zur Serie
  • 17:50

    Vergessene Schätze

    ab 12ab 12
    +

    Die Marmor-Fabrik, Staffel 1 | Episode 12

    Die Jungs sind Richtung Vermont unterwegs. Hier wurde lange Zeit Marmor für die wichtigsten nationalen Bauwerke und Denkmäler verarbeitet: das Gebäude des U.S. Supreme Courts, das Grab des unbekannten Soldaten und das Jefferson Memorial sind nur einige Beispiele. Der Besitzer einer stillgelegten Marmorfabrik gewährt Jay Zugang und ermutigt ihn, einen im Keller versteckten Luftschutzbunker zu suchen. Auf dem Weg dorthin finden die Männer unter anderem eine historische Waage und eine riesige Fliegeralarm-Sirene. Mit dem Lastenaufzug geht es dann hinab in den Keller. Dort fallen ihnen echte Sammlerstücke in die Hände, zum Beispiel Blaupausen des Weißen Hauses. Aber auf Jay wartet noch eine persönliche Überraschung: Ricki fährt vor der Fabrik vor, um ihn zu ihrem Jahrestag zu überraschen.

    Zur Serie
  • 18:15

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12
    +

    Zerschmettert in tausend Teile, Staffel 6 | Episode 1

    25. Mai 2002. Als eine Boeing 747 der taiwanesischen Fluggesellschaft China Airlines gegen 15 Uhr in Taipeh abhebt, deutet nichts auf etwas Ungewöhnliches hin. Doch dann, circa zwanzig Minuten nach dem Start, geschieht das Unfassbare: Die Maschine verschwindet vom Radar. Sofort wird eine groß angelegte Rettungsaktion in die Wege geleitet. Doch für die Besatzung und die 225 Passagiere des Flugs 611 kommt jede Hilfe zu spät. Die anschließende Klärung der Unfallursache stellt sich äußerst schwierig dar, denn die Boeing 747 wurde in tausende kleine Teile zerschmettert. Eine Explosion im Flugzeuginneren kann als Ursache jedoch ausgeschlossen werden. Die Experten tappen lange im Dunkeln, bis sie einen komplett erhaltenen Teil des Rumpfes finden, der darauf hindeutet, dass der Grund für die Katastrophe 22 Jahre in der Vergangenheit liegt.

    Zur Serie
  • 19:15

    Mayday - Alarm im Cockpit

    ab 12ab 12
    +

    Der Anschlag von Lockerbie, Staffel 6 | Episode 2

    21. Dezember 1988: Um 18.25 Uhr hebt die Boeing 747 des Pan-Am-Fluges 103 in London Heathrow mit einer Verspätung von 25 Minuten ab. Nach dem Start nimmt der Pilot Kurs nach Norden, um via Schottland auf der Direktroute über den Atlantik nach New York zu gelangen. Gegen 19 Uhr kurz hinter der englisch-schottischen Grenze setzt sich Kapitän James MacQuarrie mit dem Kontroll-Center bei Prestwick in Verbindung, um die Freigabe zur Nordatlantiküberquerung zu erhalten - das letzte Lebenszeichen der Besatzung. Nur kurz darauf explodiert die 747 direkt über der Kleinstadt Lockerbie. Trümmer regnen vom Himmel. Alle 259 Insassen der Maschine sowie elf Bewohner der schottischen Ortschaft kommen ums Leben. Bei der Klärung der Unglücksursache finden die Ermittler schnell heraus, dass eine Bombe die Explosion ausgelöst hat. Aber wer ist verantwortlich für den Anschlag, der als einer der verheerendsten Terrorakte der Luftfahrtgeschichte gilt? Die Spur führt bald in das Libyen Muammar al-Gadafis...

    Zur Serie
  • 20:10

    Sekunden vor dem Unglück

    ab 12
    +

    Pearl Harbor, Staffel 4 | Episode 2

    Als japanische Geschwader am Morgen des 7. Dezember 1941 den US-Flottenstützpunkt Pearl Harbor auf Hawaii angriffen, schien die Strategie von Admiral Yamamoto, des Oberkommandierenden der japanischen Flotte, voll aufzugehen: Zwölf Schiffe der US-Pazifikflotte wurden versenkt, hunderte Flugzeuge zerstört, 2.403 amerikanische Soldaten und Zivilisten getötet. Auf japanischer Seite waren die Verluste minimal - und dem japanischen Traum von einem riesigen Pazifikreich schien nach der Versenkung so vieler US-Schiffe nichts mehr entgegen zu stehen. Doch was wie der erfolgreichste Präventivangriff der Weltgeschichte wirkte, sollte sich für Japan noch als fataler strategischer Fehler erweisen. Die Niederlage von Pearl Harbor versetzte die Bevölkerung der Vereinigten Staaten in einen Schockzustand: Die isolationistische Grundstimmung, die bislang einen Eintritt der USA in den zweiten Weltkrieg verhindert hatte, wich nach dem als feige und heimtückisch empfundenen Angriff auf Pearl Harbor der Überzeugung, nun um der eigenen Freiheit willen gegen die Diktaturen in Japan und Deutschland ankämpfen zu müssen.

    Zur Serie
  • 21:00

    Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

    ab 12ab 12
    +

    Japans Kamikaze-Flieger, Staffel 2 | Episode 6

    Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs greifen die Japaner zu einer neuen tödlichen Taktik. Um die vorrückenden Amerikaner doch noch zu schlagen, setzen sie Killerflugzeuge ein: die berühmt-berüchtigten Kamikaze-Flieger. Hinzu kommen Raketenbomben und Supertorpedos. Auch diese Waffen werden nicht von Maschinen, sondern von menschlichen Piloten in ihr Ziel gelenkt. Jahrzehnte später erkunden Experten an Japans Küsten geheime Höhlen, Bunker und Basen, in denen die Selbstmordbomber einst gebaut wurden.

    Zur Serie
  • 21:50

    Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

    ab 12
    +

    Japans Mega-Schlachtschiffe, Staffel 3 | Episode 6

    Während Hitler 1934 in Europa die Aufrüstung des Deutschen Reiches vorbereitet, beginnen die Militärs in Japan mit der Entwicklung der "Yamato", des größten Schlachtschiffs der Kriegsgeschichte. Das fernöstliche Kaiserreich verfolgt einen ehrgeizigen Plan: Seine Marine soll den gesamten Pazifischen Ozean kontrollieren. Aus diesem Grund wird ein Schiff gebaut, das größer ist als alles, was die potenziellen Gegner besitzen. Sein Bau erfolgt unter strengster Geheimhaltung und ist erst 1941 abgeschlossen. Vier Jahre später beginnt für die schwimmende Festung das letzte Gefecht...

    Zur Serie
  • 22:40

    Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

    ab 12
    +

    Festung Japan, Staffel 3 | Episode 5

    Im April 1945 hat sich das Kriegsglück längst gegen Japan gewendet. In einer schier endlosen Abfolge blutiger Schlachten erobern die Amerikaner eine Insel nach der anderen und nähern sich immer weiter dem japanischen Mutterland. Schon befindet sich die Präfektur von Okinawa in unmittelbarer Reichweite der US-Truppen. Die Führung des Kaiserreichs ist fest entschlossen, die Insel unter allen Umständen gegen eine Invasion zu verteidigen. Es kommt zu einer der blutigsten Schlachten aller Zeiten, bei der mehr als 77.000 japanische Soldaten und über 150.000 Zivilisten ums Leben kommen.

    Zur Serie
  • 23:30

    Drogen im Visier

    ab 16ab 16
    +

    Silvester in New York, Staffel 6 | Episode 1

    Silvester naht - und im Big Apple laufen die Vorbereitungen für die größte Party des Jahres auf Hochtouren. Natürlich spekulieren Dealer darauf, in dieser Nacht der Nächte den ganz großen Reibach zu machen. Allerdings schläft auch die Konkurrenz an Silvester nicht. Mit welchen Tricks und Kniffen gearbeitet wird, zeigt "Drogen im Visier". Außerdem schaut die Reihe den Gesetzeshütern in New York City über die Schulter, die beim Jahreswechsel im Dauereinsatz sind, um Drogengeschäfte zu unterbinden.

    Zur Serie
  • 00:15

    Amerikas heiße Grenze

    ab 12
    +

    Brennpunkt San Diego, Staffel 2 | Episode 1

    Die Beamten der US Border Patrol haben seit längerer Zeit einen Schmugglerring im Visier, der im mexikanisch-amerikanischen Grenzbereich operiert. Doch nicht nur das: Illegale Einwanderung und Terrorabwehr beanspruchen die ganze Aufmerksamkeit der Grenzschützer. Im Falle des Schmugglerrings geht es um ein sehr kostbares Gut, das heimlich in die USA geschleust werden soll: Menschen. Dabei treffen sie u.a. auf eine Frau, die einen Schleuser dafür bezahlt, sie in einem Auto zu verstecken, um so in die Vereinigten Staaten zu gelangen. Bei ihrer Festnahme gibt sie an, sie wolle im Gelobten Land nur ihren Sohn wieder in die Arme schließen.

    Zur Serie
  • 01:05

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    Robin Hood, Staffel 1 | Episode 1

    Zur Serie
  • 01:30

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    König Artus, Staffel 1 | Episode 2

    Zur Serie
  • 01:55

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    Die Romanows, Staffel 1 | Episode 3

    Zur Serie
  • 02:20

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    Rasputin, Staffel 1 | Episode 4

    Zur Serie
  • 02:45

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    Johanna von Orleans, Staffel 1 | Episode 5

    Zur Serie
  • 03:05

    Die großen Geheimnisse der Geschichte

    ab 12
    +

    Nostradamus, Staffel 1 | Episode 6

    Zur Serie
  • 03:30

    Die Rätsel der Toten

    ab 12
    +

    Grausame Beweise, Staffel 1 | Episode 10

    Hunderte von Massengräbern liefern Grausame Beweise von einem verheerenden Bürgerkrieg, der noch vor wenigen Jahren in Bosnien-Herzegowina wütete. 1995 ermordeten serbische Soldaten in Srebrenica über 8.000 unbewaffnete bosnische Muslime. Noch immer sind Pathologen und Forensiker damit beschäftigt, die unzähligen Toten zu identifizieren, die einfach in Erdlöchern verscharrt wurden.

  • 04:20

    Die Rätsel der Toten

    ab 12ab 12
    +

    Das Blut des Heiligen San Gennaro, Staffel 3 | Episode 1

    Neapel, im 4. Jahrhundert n. Chr.: Ein junger Christ namens Januarius wird geköpft und sein Blut - so die Legende - in zwei Glasflaschen aufgefangen. Jahre später geht Januarius als Neapels Schutzheiliger San Gennaro in die Religionsgeschichte ein. Und in seiner Geburtsstadt vollzieht sich jedes Jahr ein mysteriöses Schauspiel. Am 19. September, dem Feiertag von San Gennaro, sowie am ersten Samstag im Mai, verflüssigt sich das Blut des Heiligen. Zu diesen Anlässen wird eine Phiole, die angeblich das getrocknete Blut des Heiligen enthält, aus der Kathedrale in Neapel auf einer Prozession durch die Straßen der Stadt getragen. Wunder oder Schwindel? NATIONAL GEOGRAPHIC löst das Rätsel um Das Blut des Heiligen San Gennaro.

  • 05:10

    Amerikas heiße Grenze

    ab 12
    +

    Brennpunkt San Diego, Staffel 2 | Episode 1

    Die Beamten der US Border Patrol haben seit längerer Zeit einen Schmugglerring im Visier, der im mexikanisch-amerikanischen Grenzbereich operiert. Doch nicht nur das: Illegale Einwanderung und Terrorabwehr beanspruchen die ganze Aufmerksamkeit der Grenzschützer. Im Falle des Schmugglerrings geht es um ein sehr kostbares Gut, das heimlich in die USA geschleust werden soll: Menschen. Dabei treffen sie u.a. auf eine Frau, die einen Schleuser dafür bezahlt, sie in einem Auto zu verstecken, um so in die Vereinigten Staaten zu gelangen. Bei ihrer Festnahme gibt sie an, sie wolle im Gelobten Land nur ihren Sohn wieder in die Arme schließen.

    Zur Serie